Unsere Top 5 Babytragetaschen im Vergleich - unser Test bzw. Ratgeber 6/2020 für Tragetaschen für Babys

Wenn die letzten Wochen der Schwangerschaft anbrechen und man sich Gedanken macht, was man sich für das Neugeborene alles zulegen muss, stößt man schnell auf die Frage, nach der besten Babytragetasche. Ratgeber und Tests bieten einen Vergleich der verschiedenen Babytragetaschen und ermöglichen es dir, die beste Tragetasche für dein Baby zu finden und zu kaufen.

Amazon

  • Größter Online-Markplatz der Welt
  • Sicher einkaufen durch Amazon A-bis-z Garantie
Testurteil 06/2020
1,0

eBay

  • Millionen Produkte auf dem eBay-Marktplatz finden
  • Entspannt einkaufen mit dem eBay-Käuferschutz
Testurteil 06/2020
1,0
...weitere Babytragetaschen finden

Vergleich: Was ist eine Babytragetasche?

Eine Babytragetasche ist eine Stofftasche mit Henkeln in der ein Neugeborenes im Kinderwagen sicher eingebettet werden kann. Das Baby kann in dieser Tragetasche aus dem Wagen herausgenommen und transportiert werden. Auch zu Hause kann das Kind jederzeit in die Tasche hineingelegt und im Haushalt flexibel bewegt werden. Babytragetaschen sind meist aus Stoff gefertigt und es gibt sie als Softtragetasche und als Tragewanne. Softtragetaschen sind häufig für verschiedene Kinderwagenmodelle geeignet, wohingegen Tragewannen meist mit jeweiligen Kinderwagenmarken kompatibel sind. Babytragetaschen bieten Schutz und Flexibilität, da kleine Babys noch viel schlafen und so nicht jedes Mal bei einem Ortwechsel geweckt werden.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Kaufberatung: Welche Babytragetasche soll ich kaufen?
  2. Was kostet eine Babytragetasche?
  3. Welche Babytragetasche ist die Beste?

Lesedauer: 3 Minuten
Autor/in: Franziska, examinierte Hebamme und Mutter

Kaufberatung: Welche Tragetasche für Babys soll ich kaufen?

Vor dem Kauf einer Babytragetasche solltest du dir zunächst Gedanken machen, welchen Kinderwagen du dir zulegen möchtest. Es kann sein, dass dein gewähltes Modell bereits eine Babytragetasche beinhaltet und du nicht extra eine kaufen musst. Des Weiteren ist zu überlegen, ob eine Softtragetasche oder eine Tragewanne sich besser eignen. Die Softtragetasche bietet den Vorteil, dass sie leicht ist, einfach gewaschen werden kann, eventuell auch mit anderen Kinderwagenmodellen genutzt werden kann oder möglicherweise sogar später als Fußsack verwendet werden kann. Eine Tragewanne bietet hingegen deutlich mehr Stabilität, sieht möglicherweise schöner aus und stellt für das Baby eventuell mehr einen Bettchen-Ersatz dar. Bei beiden Arten der Babytragetasche solltest du beim Kauf darauf achten, dass die verwendeten Materialien schadstoffgeprüft sind und wenn bei einer Tragewanne ein Sonnenverdeck integriert ist, dass dieses einen UV-Schutz von mindestens 50 hat. Ansonsten sollte man eine Tragetasche für das Baby auswählen, die dem persönlichen Geschmack entspricht und möglicherweise zum vorhandenen Kinderwagenmodell passt.

Was kostet eine Softtragetasche oder Tragewanne?

Eine einfache Babytragetasche, meist eine sogannte Softtragetasche, kann bereits ab einem Preis von 30 Euro erworben werden. Hier ist es notwendig, dass man sich gut über die Qualität informiert und sichergeht, dass der niedrige Preis keine Einbußen bei Sicherheit und Stoffqualität bedeutet. Moderne, umfangreiche Tragewannen liegen preislich bei 200-300 Euro, haben jedoch auch häufig viele Extras und bieten guten Schutz. Auch im mittleren Preissegment sind Babytragetaschen erhältlich und können qualitativ auch ausreichend sein, wenn sie mit den gängigen Prüfsigeln gekennzeichnet sind.

Ratgeber: Welche Babytragetasche ist die Beste?

Die beste Tragetasche für dein Baby ist abhängig von deinen Anforderungen und deinem Geschmack. In unserem Baby-Tragetaschen-Vergleich haben wir verschiedene Modelle für dich miteinander verglichen.

Jetzt vergleichen: Die 5 besten Angebote