Architektur Logo: Top 5 Anbieter um ein Immobilien Logo gestalten zu lassen - unser Design-Ratgeber für Immobilienmakler 12/2021.

Der Dienstleistungssektor im Bereich Immobilien wächst zusehends. Ob Immobilienfirma, Makler, Architekturbüro, Inneneinrichter oder Hausverwaltung – es gilt, aus der Masse heraus zu stechen und mit einem persönlichen Logo Design Verlässlichkeit, Professionalität und Vertrauen zu vermitteln. In unserem Ratgeber erfährst du, was ein gutes Logo Design für die Immobilienbranche ausmacht. In unserem Vergleich kannst du dich über die fünf besten Anbieter informieren, um dein Immobilien Logo erstellen zu lassen.

Am beliebtesten

Individulles Logo durch Designagentur

  • Professionellen Gestaltung durch Grafiker:innen
  • Auf Logodesign spezialisierte Design-Agentur
  • Persönlicher Ansprechpartner (Art-Director)
Bewertung 12/2021
1,1
ab € 299,-
Zum Anbieter

Logo-Maker

  • Aus einer Vielzahl von Möglichkeiten und KI ein Logo kreieren
  • Mit wenigen Klicks jetzt Logo selbst erstellen
  • Eigenständig gestalten und sofort online downloaden
Bewertung 12/2021
1,3
ab € 17,-
pro Monat
Zum Anbieter

Baukasten Logo + Webdesign

  • Logo und Website mit Baukasten selbst erstellen
  • Mit Logo-Creator in 5 Minuten zum fertigen Logo
  • Website ohne Vorkenntnisse selbst erstellen
Bewertung 12/2021
1,4
ab € 9,-
pro Monat
Zum Anbieter

Durch Software generierte Logos

  • Mit dem Logo-Maker selbst ein Logo erstellen
  • Die Software-Lösung ist ein Logo-Generator
  • In 5 Minuten zum eigenen Logo
Bewertung 12/2021
1,5
ab € 8,-
pro Monat
Zum Anbieter

Design-Wettbewerb starten

  • Viele Designvorschläge durch Logo-Wettbewerb
  • Plattform mit über 1 Millionen Designern weltweit
  • Sehr detailliertes Ausschreibungsverfahren
Bewertung 12/2021
1,8
ab € 269,-
Zum Anbieter

Mit Drag-and-drop selbst gestalten

  • Wähle aus zahlreichen Logo-Vorlagen
  • Text und Farben beliebig anpassen
  • In wenigen Minuten zum eigenen Logo
Bewertung 12/2021
1,9
ab € 9,-
pro Monat
Zum Anbieter

Crowdsource-Wettbewerb

  • Design-Community entwickelt Logo-Entwürfe
  • 100% Preisgeld-zurück-Garantie
  • Große deutschsprachige Plattform
Bewertung 12/2021
2,0
ab € 225,-
Zum Anbieter

Design-Marktplatz für Freelancer

  • Plattform vermittelt Logo-Freelander weltweit
  • Logoerstellung schon ab nur 5 Dollar möglich
  • Auswahl an Stilen, Erfahrungen und Preisen
Bewertung 12/2021
2,1
ab € 5,-
Zum Anbieter
... passt nicht? Individuelles Angebot anfordern.

Vergleich Immobilien-Logo: Was ist ein Logo für Immobilienmakler?

Design Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Das Logo Design ist als zentrales Element des visuellen Erscheinungsbildes eines Unternehmens oder einer Marke zu verstehen. Es dient als Aushängeschild. Dein Logo muss deine zentrale Markenbotschaft vermitteln – und das beim ersten Hinsehen. Denn oft ist dein Logo das, was dein potenzieller Kunde zuerst im Kontext deines Unternehmens sieht.

Ein gut gestaltetes Logo schafft Wiedererkennbarkeit und Markenloyalität und macht es möglich, dass du dich von deiner Konkurrenz abheben kannst. Dies ist auf einem umkämpften Markt, wie dem Immobilienmarkt, natürlich besonders wichtig.

In der Regel unterscheidet man zwischen Wortmarken, Bildmarken und Wort-Bild-Marken. Von einer Wortmarke ist die Rede, wenn das Logo allein aus einem Schriftzug oder einzelnen Buchstaben besteht. Eine Bildmarke besteht aus einem Symbol oder Zeichen. Die Wort-Bild-Marke stellt eine Kombination aus beidem dar und ist für ein Immobilien oder Architektur Logo die gängigste Variante.

Das Wort »Immobilie« kommt aus dem lateinischen »im-mobilis« und bedeutet »unbeweglich«. So haben viele Logos in dieser Branche einen eher konstruierten, strengen Charakter. Außerdem strahlen Architektur Logos Stabilität und Seriosität aus. Es geht inhaltlich um wertvolles Eigentum – schon das Logo soll deinem Kunden suggerieren, dass er auf deine Firma bauen kann. Weiter wird beim Immobilien Logo Design häufig mit Symbolen gearbeitet – ein Dach oder rechteckige Elemente für Fenster werden inflationär benutzt. Ein Branding für Immobilienfirmen sollte also professionell und seriös wirken. Gleichzeitig sollte es eigenständig und wiedererkennbar sein und sich aus der breiten Masse abheben.

Inhaltsverzeichnis Immobilien Logo:

  1. So geht's: Immobilien Logo gestalten lassen
  2. Design-Tipps: Beim Immobilien Logo Design zu beachten
  3. Preise: Was kostet es ein Immobilien Logo Design gestalten zu lassen?
  4. Ratgeber: Die besten Design-Anbieter für Immobilien Logos im Vergleich

Lesedauer: 5 Minuten
Autor/in: Josephine, Bachelor Kommunikationsdesign
Online-Druckerei

So geht's: Immobilien Logo gestalten lassen

Ob du das Logo für deine Immobilienfirma selbst erstellst oder es gestalten lässt – in jedem Fall kannst und solltest du konzeptionelle Vorarbeit leisten. Finde dein Alleinstellungsmerkmal und überlege, wie du dieses visualisieren könntest. Schau dir verschiedene andere Immobilienmakler- oder Architekturlogos an und überlege, wie dein Immobilien Logo aus der Masse herausstechen könnte. Was kannst du besser machen? Was willst du auf keinen Fall?

Beispielsweise kannst du lokale Besonderheiten des Sitzes deiner Firma in das Branding mit einbauen. Passe auch den Stil des Logos dem Stil deiner Dienstleistung an: arbeitest du vornehmlich mit historischen Immobilien könnte ein Logo im Vintage-Stil reizvoll sein. Ein Architektur Logo kommt eher minimalistisch und konstruiert daher. Für ein Immobilienmakler Logo könnten Initialen ein geeignetes Stilelement sein. Ein aufwendiges Brainstorming kann sich lohnen.

Wenn es dann ans Erstellen deines Logos geht, hast du verschiedene Möglichkeiten: Du kannst beispielsweise einen Online-Logo-Generator nutzen. Hier verfügst du über eine Auswahl an Symbolen und Schriften, aus denen du ein Layout zusammenstellen kannst. Außerdem kannst du einen Online-Designwettbewerb auf verschiedenen Plattformen für Freelancer ausrufen und ein Immobilien Logo prämieren.

Wenn du Hilfe bei der Konzeption des Logo Designs und deiner Firmenidentität brauchst, könnte es sich lohnen, mit einem versierten Kommunikationsdeisgner oder einer Design-Agentur zusammen zu arbeiten. Hier erhältst du eine maßgeschneiderte Dienstleistung und kannst gemeinsam mit diesem Dienstleister eine Konzeption erarbeiten, die eigenständig und einzigartig ist.

Design-Tipps: Beim Architektur Logo-Design zu beachten

Bedenke bei deinem Immobilienmakler Logo, Architektur Logo oder Hausverwaltungs-Logo immer die Nähe zur Architektur. Du könntest Formen und Schriften einsetzen, die klar und konstruiert sind. Überlege, ob du »klassische« Symbole, wie abfallende Dächer, Fenster oder Schlüssel gebrauchen willst oder dich von der breiten Masse abheben möchtest. Willst du durch einen regionalen Bezug Ortsbewusstsein schaffen?

Ein Immobilien Logo sollte in der Regel Vertrauen erwecken und einladend sein, Seriosität vermitteln und wertig aussehen. Ganz egal, welche Werte dein Logo vermitteln soll, ein gutes Logo ist immer auf seine Zielgruppe abgestimmt. Seine Funktion als Aushängeschild steht im Vordergrund. Es sollte also klar erkennbar und einprägsam sein. Es sollte nicht zu kleinteilig oder überladen wirken. Ein gut gestaltetes Immobilien Logo weckt Emotionen im Betrachter: etwas worauf er bauen kann. Dies erreichst du durch die überlegte Auswahl von Symbolen, Farben und Schift.

Dein Logo sollte immer deine Firmenidentität (Corporate Identity) verkörpern und in das visuelle Erscheinungsbild (Corporate Design) deiner Firma passen. Rein technisch sollte dein Logo als Vektorlogo vorliegen und somit skalierbar sein. Es sollte ganz klein auf einer Visitenkarte ebenso prägnant sein, wie auf einem großen Werbeplakat.

Preise: Was kostet es ein Immobilien Logo gestalten zu lassen?

Babystuhl Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Durch Software generierte Logos sind sicher die günstigste Variante, um dein Immobilien Logo zu erstellen. Ein mit einem Online-Logo-Generator erstelltes Logo kostet dich oft nur wenige Euros – maximal 80 Euro. Oft lassen solche Logos in puncto Einzigartigkeit aber zu wünschen übrig.

Bist du selbst gestalterisch versiert, kannst du auf verschiedene Softwares zurück greifen. Der Adobe Illustrator beispielsweise kostet dich ca. 30 Euro im Monat. Hier brauchst du allerdings auch gewisse Vorkenntnisse.

Auf verschiedenen Online-Plattformen für Freelancer kannst du außerdem einen Designwettbewerb für dein Architektur Logo ausrufen. Dein prämiertes Logodesign kostet dich am Ende dann etwa 100 - 300 Euro.

Bist du auf der Suche nach einer maßgeschneiderten Dienstleistung und intensiver Betreuung, solltest du einen versierten Grafiker oder eine Design-Agentur mit dem Erstellen deines Immobilien Logos betrauen. Dies macht besonders Sinn, wenn du dir über das Corporate Design deines Unternehmens noch nicht im Klaren bist. Hier ist die Preisspanne enorm und richtet sich nach dem Umfang der Dienstleistung. Ein Preis ab 800 Euro ist hier realistisch – nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Bedenke, dass du dein fertiges Logo schützen lassen kannst. Die Eintragung kostet etwa 300 Euro, zuzüglich der Kosten für deinen Anwalt.

In einer solch umkämpften Branche, wie der Immobilienbranche, macht es Sinn, für dein Logo etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Ein wertiges, einheitliches Erscheinungsbild vermittelt Professionalität, Vertrauen und Kompetenz – all das, was sich auch deine Kunden wünschen.

Ratgeber: Die besten Designer für Immobilien Logos im Vergleich

Individulles Logo durch Designagentur ab € 299,- Zum Anbieter
Logo-Maker ab € 17,- Zum Anbieter
Baukasten Logo + Webdesign ab € 9,- Zum Anbieter
Durch Software generierte Logos ab € 8,- Zum Anbieter
Design-Wettbewerb starten ab € 269,- Zum Anbieter
Mit Drag-and-drop selbst gestalten ab € 9,- Zum Anbieter
Crowdsource-Wettbewerb ab € 225,- Zum Anbieter
Design-Marktplatz für Freelancer ab € 5,- Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter