Die besten Anbieter um eine Grafikkarte online zu mieten: Grafikkarten leihen im Vergleich 11/2022.

Deine Grafikkarte entspricht nicht mehr deinen Anforderungen? Oder du brauchst vorübergehend eine leistungsstärkere Grafikkarte? Du scheust aber die Kosten für den Kauf einer neuen Grafikkarte? Dann gibt es für dich eine interessante Lösung: du kannst eine Grafikkarte mieten bzw. für den gewünschten Zeitraum eine Grafikkarte ausleihen. Wir erklären dir, wie das geht, welche Vorteile das hat und worauf du achten musst, wenn du dir eine Grafikkarte leihen willst.

Top 5 Online-Shops um eine Grafikkarte im Verleih zu mieten:

Unsere Empfehlung

Grover mieten

Technik mieten bei Grover flexibel für 1 - 12+ Monate, inkl. Versicherung und Kaufoption.

Bewertung 11/2022
1,3

Kirstein finanzieren

Mit PayPal-Ratenzahlung in 3 - 24 Monatsraten finanzieren.

Bewertung 11/2022
1,7

Soundboks Verleih

  • Soundboks tageweise für dein Event in vielen deutschen Großstädten mieten.
Bewertung 11/2022
1,8
1. Kostenlos vergleichen.
Unabhängige Mietempfehlungen.
2. Angebot auswählen.
Das beste Angebot online finden.
3. Online mieten.
Schnell & einfach zum Angebot.

Grafikkarten ausleihen: Deine neue Grafikkarte im Abo mieten.

Grafikkarte Vergleich Foto: Banoart / depositphotos Die Preise für Grafikkarten sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Wer nun vor dem Problem steht, eine neue Grafikkarte zu benötigen, erlebt eine finanzielle Herausforderung. Je nach technischer Ausstattung und Hersteller rangieren die Preise zwischen wenigen hundert Euro bis zu mehreren tausend Euro. Das ist eine erhebliche Investition, die sich nicht jeder leisten kann und leisten möchte. Das haben auch einige Unternehmen erkannt und die Idee entwickelt, dass man eine Grafikkarte mieten kann. Der Ablauf ist ganz einfach. Eine Grafikkarte ausleihen geht so: Der Kunde wählt sich aus dem großen Angebot eine seinen Wünschen und Anforderungen entsprechende Grafikkarte aus, wählt die Laufzeit aus, legt die Art der Bezahlung fest und schließt den Vertrag ab. Die gewünschte Grafikkarte wird gut verpackt und mit Einbauanleitung komfortabel zu ihm nach Hause geschickt. Am Ende der Mietzeit hat der Kunde die Wahl. Entweder schickt er die Grafikkarte gut verpackt wieder zurück und mietet eine neue oder er entscheidet sich, sie weiterhin zu leihen. Diese Alternative zum Kauf ist nicht nur für Gamer interessant. Auch für alle anderen PC-Anwender und sogar für Unternehmen wie z. B. Werbeagenturen ist das eine kostengünstige Möglichkeit, immer mit den passenden und vor allem aktuellen Grafikkarten ausgestattet zu sein. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für Anbieter bei denen du ein Grafikkarte mieten, leasen oder im Mietkauf finanzieren kannst.


Top 5 Mietportale im Vergleich

Vorteile Grafikkarte mieten:

  • Mieten ist günstiger als ein Grafikkarte zu kaufen.
  • Ausleihen und testen, zurück wenn es nicht mehr gefällt.
  • Bei vielen Anbietern ist ein Mietkauf möglich.
  • Nachhaltigkeit: Nutzen so lange wie benötigt, statt besitzen.

Nachteile Grafikkarte mieten:

  • Bei langfristiger Miete sind die Kosten meist höher als bei einer Finanzierung des Produkts. Ein Kredit kann langfristig günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Ratgeber: Bei der Miete einer Grafikkarte zu beachten

Eine Grafikkarte mieten ist eine gute Alternative zum Kauf. Das hat den Vorteil, dass man in regelmäßigen Abständen immer mit der neuesten Technik ausgestattet wird, ohne hohe Kosten zu haben. Auch eventuelle Schäden an der Grafikkarte sind bei normaler Nutzung in der Regel durch den monatlichen Mietpreis versichert.

Wer eine Grafikkarte leihen möchte, sollte auf ein paar Dinge achten. Der Verleiher sollte über ein umfangreiches Sortiment an Grafikkarten verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen technischen Ausstattungen verfügen. Flexible Mietzeiten für die Ausleihe der Grafikkarten sind ebenso von Bedeutung. Ein wesentlicher Aspekt bei der Auswahl des Verleihers ist dessen Serviceangebot. Hier lohnt es sich, die Bedingungen zu vergleichen. Bei Schäden an der Grafikkarte im Laufe der Mietzeit oder auf dem Versandweg sollte z. B. ein reibungsloser und schneller Austausch möglich sein. In unserem Vergleich stellen wir dir ein paar Anbieter vor, bei denen du Grafikkarten leihen kannst.

Grafikkarte leihen: Beliebte Hersteller und Marken von Grafikkarten

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten Grafikkarten in verschiedenen Ausführungen an. Nachfolgend findest du die beliebtesten Hersteller und meistgesuchten Marken.

Vergleich: Die 5 besten Anbieter um eine Grafikkarte online zu mieten:

Grover mieten Zum Anbieter
Kirstein finanzieren Zum Anbieter
Soundboks Verleih Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Vermieter