Die besten Anbieter um einen Trockner online zu mieten: Trockner leihen im Vergleich 12/2022.

Einen Trockner zu kaufen ist mit hohen Kosten verbunden. Hinzu kommen finanzielle Belastungen für die Reparatur und Wartung des Gerätes. Anstatt das Gerät zu kaufen, ist den Trockner zu mieten eine Alternative mit vielen Vorteilen. Es entfallen nicht nur zusätzliche Kosten für teure Reparaturen, die sich oft nicht mehr rentieren bei älteren Geräten. Kunden die einen Trockner leihen haben den Vorteil, dass sie ständig die neuesten Geräte nutzen können. Sie können den Trockner frei wählen und auch unterschiedliche Technologien nutzen, die zur Trocknung von Kleidung verwendet werden.

Top 5 Online-Shops um einen Trockner im Verleih zu mieten:

Unsere Empfehlung

Grover mieten

Technik mieten bei Grover flexibel für 1 - 12+ Monate, inkl. Versicherung und Kaufoption.

Bewertung 12/2022
1,1

Mediamarkt: Ratenkauf

0% Finanzierung in 10 Raten von Elektronik möglich (Bonität vorausgesetzt).

Bewertung 12/2022
1,5

Back Market: Gebraucht kaufen

Refurbished Technik kaufen oder mit Klarna in günstigen Raten finanzieren.

Bewertung 12/2022
1,7
1. Kostenlos vergleichen.
Unabhängige Mietempfehlungen.
2. Angebot auswählen.
Das beste Angebot online finden.
3. Online mieten.
Schnell & einfach zum Angebot.

Trockner ausleihen: Dein neuer Trockner im Abo mieten.

Trockner Vergleich Foto: Banoart / depositphotos Wenn du dir einen Trockner ausleihen möchtest, kannst du zwischen zwei Typen wählen, dem Wärmepumpentrockner und dem Kondenstrockner. Beim Kondenstrockner wird die Kleidung getrocknet, indem Umgebungsluft angesaugt und erwärmt wird. Die erwärmte Luft wird anschließend in die Trommel mit der feuchten Kleidung geleitet, wodurch sich Wasserdampf bildet. Die feuchte und warme Luft wird dann zu einem Kühlelement geleitet, wodurch der Wasserdampf kondensiert. Anschließend werden die Tröpfchen in einem Sammelbehälter aufgefangen.

Der Wärmepumpentrockner funktioniert ähnlich wie der Kondenstrockner, allerdings gibt es hier kein Heizelement, sondern eine Wärmepumpe, die für warme Luft sorgt. Zudem wird die abgekühlte Luft nicht wieder abgegeben. Der Wärmepumpentrockner ist dadurch leise und benötigt auch weniger Energie, um die Kleidung zu trocknen. Obwohl das Trocknen mit der Wärmepumpe weniger Energie benötigt und dadurch auch Stromkosten spart, dauert es deutlich länger, bis die Kleidung trocken wird. Im Schnitt braucht es zwei bis drei Stunden, bis der Trockner fertig ist. Im Vergleich dazu ist der Kondenstrockner um einiges schneller. Die Kleidung ist meist in weniger als einer Stunde trocken. Der Nachteil ist, dass dieser Trockner deutlich mehr Energie dafür benötigt und das Ansaugen und Abgeben der Luft Lärm verursacht. Mit der Miete von einem Trockner sollest du berücksichtigen, wie häufig du ihn nutzt und wie viel Wäsche bei dir regelmäßig anfällt, denn er braucht lange für große Mengen. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für Anbieter bei denen du ein Trockner mieten, leasen oder im Mietkauf finanzieren kannst.


Top 5 Mietportale im Vergleich

Vorteile Trockner mieten:

  • Mieten ist günstiger als ein Trockner zu kaufen.
  • Ausleihen und testen, zurück wenn es nicht mehr gefällt.
  • Bei vielen Anbietern ist ein Mietkauf möglich.
  • Nachhaltigkeit: Nutzen so lange wie benötigt, statt besitzen.

Nachteile Trockner mieten:

  • Bei langfristiger Miete sind die Kosten meist höher als bei einer Finanzierung des Produkts. Ein Kredit kann langfristig günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Ratgeber: Bei der Miete eines Trockner zu beachten

Wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Trockner für dich die beste Wahl ist, dann ist es ideal, den Trockner zu mieten. Dadurch hast du die Chance den Trockner erst ein Monat lang zu testen und dann zu entscheiden, ob du dir vielleicht einen anderen Trockner ausleihen willst, der besser zu deinem Waschverhalten passt. Der Vorteil, wenn du dir einen Trockner leihen willst, ist, dass du aus unterschiedlichen Geräten der neusten Generation wählen kannst. Das bedeutet, selbst wenn du einen klassischen Kondenstrockner nutzen möchtest, weil du nur gelegentlich kleine Mengen Kleidung zum Trocknen hast, zeichnet sich auch dieser durch eine gute Energiebilanz aus. Fallen plötzlich größere Mengen an, kannst du unproblematisch auf einen anderen Trockner umsteigen. Dadurch bist du wesentlich flexibler im Alltag und kannst spontan auf größere Mengen Wäsche reagieren.

Sollte es einmal ein Problem mit dem Trockner geben oder er gewartet werden müssen, dann ist dies in der Regel bereits in den Mietkosten inkludiert. Der Trockner wird unproblematisch abgeholt und gleich durch ein anderes Gerät ersetzt. So musst du dir keine Gedanken machen, wie du deine Wäsche trocknen sollst, wenn das Gerät nicht funktioniert.

Trockner leihen: Beliebte Hersteller und Marken von Trocknern

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten Trockner in verschiedenen Ausführungen an. Nachfolgend findest du die beliebtesten Hersteller und meistgesuchten Marken.

Vergleich: Die 5 besten Anbieter um einen Trockner online zu mieten:

Grover mieten Zum Anbieter
Mediamarkt: Ratenkauf Zum Anbieter
Back Market: Gebraucht kaufen Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Vermieter