Die Top 5 Krabbeltunnel für Kinder & Babys im Vergleich
- unser Test bzw. Ratgeber 11/2020

Viele Eltern von Kindern im Krabbel- oder Kleinkindalter stellen sich die Frage, wie sie ihr Kind spielerisch und sinnvoll in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung fördern können. Beim Vergleich verschiedener Möglichkeiten und Nachlesen in aktuellen Ratgebern, stößt man schnell auf die Möglichkeit, einen Krabbeltunnel zu kaufen. Der Markt bietet eine Vielzahl an Ausführungen und Kombinationen mit anderen Spielmöglichkeiten an und du kannst dich auch in verschiedenen Tests belesen, welcher Krabbeltunnel sich am besten für euch eignet.

...mehr Krabbeltunnel entdecken

Ratgeber: Das wichtigste in Kürze - was ist ein Krabbeltunnel?

Ein Krabbeltunnel ist ein 1-4 Meter langer Tunnel, dessen Durchmesser so gewählt ist, dass Kinder ihn krabbelnd passieren müssen, um zum anderen Ende zu gelangen. Er besteht meist aus einem biegsamen Pop-Up-Gestänge, welches mit Polyesterstoff bezogen ist. Einige wenige Kriechtunnel können auch ohne Gestänge gefertigt sein und aus Baumwollstoff bestehen. Krabbeltunnel können außerdem in XXL-Größe, mit Fenstern zur besseren Orientierung und für die Luftzirkulation, als gekreuztes Tunnelsystem, in Kombination mit Bällebad oder Zelt aber auch speziell für den Garten erworben werden.

Ein Krabbeltunnel soll Kinder anregen, durch ihn hindurch zu krabbeln und sie somit in Motorik und Aktivität fördern, da das Krabbeln maßgeblich zum Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften des Menschen beiträgt. Des weiteren soll er, auch durch seine unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten, den Spieltrieb der Kinder befriedigen, sie in ihrer Kreativität fördern und eine sinnvolle Beschäftigung bieten. Diese sind jedoch nicht die einzigen Vorteile des Krabbeltunnels. Er ist außerdem ein Spielgerät, welches meist sehr platzsparend verstaut werden kann, in verschiedenen Designs und Farben erhältlich ist und mit anderen Spielmöglichkeiten kombiniert werden kann. Der Nachteil ist, dass er aufgebaut, je nach Modell, einiges an Platz benötigt und es manchen Kinder unheimlich sein kann, in einen solchen Tunnel hinein zu krabbeln.

In unserem Ratgeber erklären wir dir, worauf du beim Kauf eines Krabbeltunnels achten solltest und wo du welchen Spieltunnel günstig kaufen kannst.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Kaufberatung: Den richtigen Spieltunnel finden
  2. Krabbeltunnel für Babys
  3. Krabbeltunnel für Kinder
  4. Die verschiedenen Arten und Funktionen im Vergleich
  5. FAQ: Fragen und Antworten zu Krabbel- und Spieltunneln
  6. Testsieger im Test der Stiftung Warentest zu Krabbeltunneln
  7. Testsieger im Test von Öko Test zu Spieltunneln
  8. Krabbeltunnel wo günstig kaufen?

Lesedauer: 5 Minuten
Autorin: Franziska, examinierte Hebamme und Mutter

Kaufberatung: Den richtigen Spieltunnel finden

Spieltunnel Vergleich Foto: belchonock / depositphotos Um den richtigen Krabbeltunnel für sein Kind zu kaufen, sollte man sich zunächst Gedanken machen, wie man ihn nutzen möchte. Zum einen muss überlegt werden, in welchem Alter das Kind einen Krabbeltunnel bekommen soll. Je jünger das Kind ist, umso eher reicht möglicherweise ein normaler Krabbeltunnel und es ist hier auch wichtig, dass die Altersempfehlung des Herstellers beachtet wird. Bei älteren Kindern kann es sinnvoll sein, dass der Krabbeltunnel mit einer zusätzlichen Funktion kombiniert ist, um sie altersgerecht zu fordern. Außerdem solltest du dir überlegen, an welchem Ort du den Krabbeltunnel nutzen möchtest. Es muss ausreichend Platz vorhanden sein, sodass dein Kind sich beim wilden Spielen im Tunnel auch nicht an nahe stehenden Gegenständen verletzen kann. Auch der Stauraum für den gewünschten Krabbeltunnel muss vorhanden sein, denn es kann sinnvoll sein, den Krabbeltunnel immer wieder wegzuräumen, damit das Kind das Interesse daran nicht verliert.

Außerdem sollte man sich überlegen, wie viel Geld man für einen solchen Spieltunnel ausgeben möchte und ob Kosten und Nutzen beim favorisierten Produkt im Verhältnis stehen.

Zu allen unterschiedlichen Ausführungen, Funktionen und Bewertungen, kannst du dich in Ratgebern und Tests belesen. Vor der Kaufentscheidung solltest du dir überlegen, welche Merkmale und Funktionen dir persönlich wichtig sind und eventuell auch eine Kaufberatung in Erwägung ziehen. So entscheidet jede Familie selbst, welcher Spieltunnel der Beste für ihr Kind ist.

Falls man den Kriechtunnel an einem Ort dauerhaft aufgebaut stehen lassen möchte, sollte man sich auch über das Design des Krabbeltunnels Gedanken machen, da er viel Raum einnimmt und es je nach Geschmack von Vorteil sein kann, wenn der Spieltunnel zur individuellen Einrichtung passt. Das Material des Krabbeltunnels ist so gut wie immer hauptsächlich Kunststoff. Jede Familie muss hier selbst entscheiden, wie viel Kunststoffe sie in ihrem Haus haben und nutzen möchte und ob vielleicht sogar ein teureres Modell aus Baumwolle in Frage kommt.

Krabbeltunnel für Babys

Viele der einfachen Krabbeltunnel sind von den Herstellern ab dem 1. Geburtstag oder ab Krabbelalter empfohlen. Man kann davon ausgehen, dass diese einfachere Aufmachung bei jüngeren Kindern zunächst als Anregung ausreicht. In jedem Fall solltest du darauf achten, dass der Krabbeltunnel für das Alter deines Kindes geeignet ist, die Sicherheit deines Kindes gewährleistet ist und keine verschluckbaren Kleinteile vorhanden sind. In jedem Fall gilt immer, dass du dein Kind niemals unbeaufsichtigt spielen lassen solltest.

Der Vorteil des einfachen Krabbeltunnels ist, dass dieser weniger Platz braucht als größere Krabbeltunnel, er häufig im jungen alter vollkommen ausreichend ist und auch nicht zu einer Überforderung des kleinen Kindes führen sollte. Ein Nachteil ist, dass es möglicherweise sein kann, dass das Kind nach einer gewissen Zeit das Interesse verliert und ihm der einfache Baby Krabbeltunnel langweilig wird.

Krabbeltunnel für Kinder

Manche Kinder Krabbeltunnel werden auch erst ab einem Alter von 24 bis 36 Monaten empfohlen. Häufig trifft dies auf Krabbeltunnel zu, die besondere Funktionen haben, da sich die Kinder in diesem Alter eventuell beim einfachen Krabbeltunnel schnell langweilen und Interesse an zusätzlichen Funktionen haben. Dies kann vor allem für das gekreuzte Tunnelsystem, den Krabbeltunnel mit Zelt oder den Krabbeltunnel mit Bällebad gelten. Auch hier ist es wichtig, die Altersempfehlung des Herstellers zu beachten. Es sollten ebenfalls keine veschluckbaren Kleinteile vorhanden und die Sicherheit geprüft sein. Es gilt auch beim Krabbeltunnel für ältere Kinder, dass Kinder nur unter Aufsicht damit spielen sollten.

Der Vorteil des größeren Krabbeltunnels auch mit Kombinationsmöglichkeiten ist, dass Kinder oft länger Interesse daran haben, als am normaler Krabbeltunnel und dieser somit über eine längere Zeitspanne benutzt werden kann. Ein Nachteil kann hier sein, dass die großen Krabbeltunnelkombinationen aufgestellt viel Platz benötigen und auch zusammengepackt mehr Platz einnehmen als der einfache Krabbeltunnel.

Die verschiedenen Arten und Funktionen im Vergleich

Es gibt unterschiedliche Arten und Funktionen von Krabbeltunneln. Diese stellen wir nachfolgend vor.

Normaler Krabbeltunnel
Der normale Krabbeltunnel ist ein 1-4 m langer Pop-Up-Tunnel, durch welchen Kinder hindurch krabbeln können.

Sein Vorteil ist, dass er im aufgebauten Zustand nicht besonders viel Platz benötigt und vor allem sehr einfach und platzsparend verstaut werden kann. Ein Nachteil kann sein, dass Kinder nach einer gewissen Zeit das Interesse daran verlieren.

Krabbeltunnel mit Fenster
Auf dem Markt gibt es auch eine Version des normalen Krabbeltunnels mit Fenstern. Diese sind im Normalfall aus feinmaschigen durchsichtigen Netzen gefertigt. Die Vorteile dieser Fenster sind zum einen, dass eine optimale Luftzirkulation im Zelt gewährleistet ist und man zum anderen die Kinder im Tunnel noch besser beobachten kann und sie selbst sich besser orientieren können. Ein Nachteil kann sein, dass das Netz etwas anfälliger für Schäden ist als das robuste Polyester.

Krabbeltunnel XXL
Ein XXL-Krabbeltunnel zeichnet sich dadruch aus, dass er einen deutlich größeren Durchmesser als ein normaler Krabbeltunnel hat. In ihm können Kinder im Grundschulalter krabbeln und sitzen und Kleinkinder je nach Größe sogar stehen. Ansonsten unterscheidet er sich nicht von einem normalen Krabbeltunnel. Auch er ist gut verstaubar, nimmt jedoch im aufgebauten Zustand deutlich mehr Platz ein, als ein normaler Krabbeltunnel. Zusammengefaltet ist er leicht zu verstauen, wenn auch er durch seinen größeren Durchmesser etwas mehr Platz braucht, als ein normaler Krabbeltunnel.

Gekreuztes Tunnelsystem
Beim gekreuzten Tunnelsystem sind 4 normale Krabbeltunnel durch ein mittiges Verbindungsstück verbunden. Das Kind kann somit in viele verschiedene Richtungen krabbeln und wird deutlich mehr gefordert als beim herkömmlichen Krabbeltunnel. In den meisten Fällen eignet sich ein solches gekreuztes Tunnelsystem eher für etwas ältere Kinder, da es anfangs überfordernd sein kann und etwas mehr Mut braucht, um hinein zu krabbeln. Außerdem benötigt es im aufgebauten Zustand viel Platz. Von Vorteil ist hier, dass das Kind mehr gefordert wird und durch die Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten das Interesse des Kindes länger anhält.

Krabbeltunnel mit Zelt
Auf dem Markt gibt es auch eine Vielzahl an Krabbeltunnels, an welchen entweder an einer Seite oder an beiden Seiten ein Zelt befestigt ist. Diese sind in den unterschiedlichsten Ausführungen und Designs erhältlich. Von Vorteil ist hier, dass diese Krabbellandschaften sehr zum Spielen anregen, die Phantasie der Kinder anregen und ihr Interesse lange bannen können. Von Nachteil kann sein, dass auch diese Ausführung des Krabbeltunnels im aufgebauten Zustand viel Platz benötigt und auch zusammengefaltet ein deutlich größeres Paket ist, als der normale Krabbeltunnel. Ideal ist es, wenn Tunnel und Zelt einzeln aufgebaut werden können, denn so hat man eine weitere Variationsmöglichkeit.

Krabbeltunnel mit Bällebad
Auch in Kombination mit einem Bällebad sind Krabbeltunnel erhältlich. Hier wird dann an einer Seite des Krabbeltunnels ein Bällebad in Form eines Zeltes oder Beckens am Krabbeltunnel befestigt. Auch das kombinierte Bällebad regt die Phantasie des Kindes zusätzlich an, bietet verschiedenste Spielmöglichkeiten, beugt schnellem Verlust des Interesses des Kindes vor und ist somit vielseitig und lange nutzbar. Aufgebaut braucht auch diese Ausführung viel Platz und auch wenn alle Teile platzsparend zusammen gefaltet werden können, benötigen die Bälle leider einigen Stauraum.

Krabbeltunnel für den Garten
Manche Hersteller bieten Krabbeltunnel speziell für den Garten an. Diese sind meist aus einem etwas robusteren Polyester und Gestänge gefertigt. Ansonsten unterscheiden sie sich nicht vom normalen Krabbeltunnel. Von Vorteil ist, dass die Kinder hiermit an der frischen Luft spielen und somit in der Natur sein können und diese auch zusätzliche Spielmöglichkeiten bietet. Man sollte jedoch beachten, dass der Verschleiß trotz des robusteren Materials draußen deutlich höher ist als beim Gebrauch eines Krabbeltunnels in Innenräumen.

Jetzt kaufen: Zum Vergleich von Krabbeltunneln

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Krabbel - und Spieltunneln

Einen normalen Krabbeltunnel kann man schon ab 10 Euro erwerben. Je mehr Zubehör und Funktionen vorhanden sind, kann man jedoch bis zu 100 Euro für einen Krabbeltunnel ausgeben. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der geringe Preis keine Einbußen bei Sicherheit und Materialqualität bedeutet, aber es ist in jedem Fall möglich, einen guten Krabbeltunnel auch im unteren Preissegment zu kaufen.

Grundsätzlich eignet sich ein Krabbeltunnel ab dem Krabbelalter, wenn dies der Altersempfehlung des Herstellers entspricht. Auch für ältere Kinder kann es aber noch sinnvoll sein, einen Krabbeltunnel anzuschaffen, denn vor allem auch die Zusatzfunktionen sind oft erst für Kinder ab 18 bis 24 Monaten interessant.

Je nachdem, wo man den Krabbeltunnel aufbauen möchte und ob man ihn dauerhaft aufgebaut lassen möchte, macht es Sinn, die Farbauswahl gut zu überlegen. Während es beim dauerhaften Gebrauch in den wichtigsten Aufenthaltsräumen der Familie gut sein kann, eine Farbe zu wählen, die zur individuellen Einrichtung passt, kann dies bei der Verwendung im Nebenzimmer belanglos sein. Je nach Interessen des Kindes kann ein besonderes Design auch zusätzlich die Phantasie anregen und zum Spiel beitragen.

In jedem Fall sollte dein Kind nur in einem Krabbeltunnel spielen, der für sein Alter geeignet ist und du solltest dein Kind niemals unbeaufsichtigt im Krabbeltunnel spielen lassen.

Test: Gibt es einen Testsieger der Stiftung Warentest zu Krabbeltunneln?

Stiftung Warentest Foto: 5.de Die Stiftung Warentest ist eine Organisation, welche Verbrauchern durch staatlich beauftragte und geförderte Tests von Dienstleistungen und Waren die Möglichkeit bietet, sich umfangreich und unabhängig über deren Qualität zu informieren. Es wurde leider noch kein Test zum Krabbeltunnel veröffentlicht. Sobald die Stiftung Warentest Krabbeltunnel testet, werden wir ihn an dieser Stelle veröffentlichen, denn selbstverständlich möchte man vor einer Kaufentscheidung wissen, ob es einen Testsieger gibt.

Hat Öko Test Krabbeltunnel getestet und einen Testsieger ermittelt?

Ökotest ist ein Verbrauchermagazin, welches in Testeinkäufen verschiedene Produkte erwirbt und in unabhängigen Laboren testen lässt. Die sehr strengen maximalen Schadstoffwerte und Testkriterien legt Ökotest selbst fest und veröffentlicht anschließend eine Bewertung der Produkte und auch einen möglichen Testsieger. Bislang hat auch Ökotest noch keine Krabbeltunnels getestet, aber sobald dies geschieht, werden wir den Test hier veröffentlichen. Da Ökotest jedoch diverse Spielzelte getestet hat, ist es möglich sich dort über die Materialien der einzelnen Produkte zu informieren und eventuell kann man hier auch selbstständig Vergleiche zu Herstellern der Krabbeltunnel ziehen.

Krabbeltunnel wo günstig kaufen?

Man kann Krabbeltunnel in einer Vielzahl von Online-Shops, Fachgeschäften für Babyausstattung, Spielzeugfachgeschäften aber auch in in Secondhandshops kaufen. Auch manche Möbelgeschäfte haben Krabbeltunnel in ihrem Sortiment. In den Fachgeschäften ist meist nur eine kleinere Auswahl an Modellen vorhanden und wenn man auf der Suche nach einem bestimmten Spieltunnel ist, kann es sich anbieten, einen großen Online-Shop wie z.B. Amazon vorzuziehen.

In unserem Vergleich haben wir zahlreiche Krabbeltunnel unter die Lupe genommen. Hier findest du die 5 besten Spieltunnel und deren Kaufmöglichkeiten aus unserem Produktvergleich.

Jetzt vergleichen: Die 5 besten Krabbeltunnel

Mehr Vergleiche und Tests von 5.de:

Finanzen

Finanzen

Deine Finanzen im Griff: Alle unsere Rechner und Tools in der praktischen Übersicht. Hier findest du alle unsere Vergleiche.

Alle Finanzrechner
Kreditvergleich

Kredite

Mit dem Kreditvergleich den passenden Kredit zum Topzins finden. Jetzt Kredite einfach online vergleichen und sparen.

Kreditvergleich
Tagesgeldkonto

Tagesgeld

Unser Tagesgeld-Rechner bringt dich auf die Schnelle zum besten Tagesgeldkonto. Zinsen und Konditionen auf einen Klick vergleichen.

Tagesgeldkonto