Die besten Anbieter um eine GIF-Animation oder ein Banner online erstellen zu lassen - unser Design-Ratgeber 11/2020.

Die Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Online-Users beträgt nur mehr wenige Sekunden. Mit einer originellen GIF-Animation kann man diese kurze Aufmerksamkeitsspanne hervorragend bedienen und die Blicke potenzieller Kunden auf sich ziehen. Vom dynamischen GIF-Bannern bis hin zu unterhaltsamen Social-Media Posts bieten GIFs vielerlei Einsatzmöglichkeiten. Diverse Plattformen und Smartphone-Apps erleichtern das Erstellen einfacher GIFs ungemein, sodass sich der Kosten- und Zeitaufwand in Grenzen hält. Einen guten Überblick über die fünf besten Anbieter ein GIF erstellen zu lassen liefert dir unser Design-Vergleich.

Unsere Empfehlung

Design-Freelancer finden

  • Designer finden auf Kreativmarktplatz
  • Individuelles Layout und Gestaltung durch Freelancer
Testurteil 11/2020
1,0
ab € 4,48
Zum Anbieter

Online gestalten und sofort downloaden

  • Zahlreiche Animations-Vorlagen
  • Kostenlos erstellen, günstig downloaden
Testurteil 11/2020
1,0
ab € 9,90
Zum Anbieter

Online Animation-Maker

  • Logo-Animation online selbst erstellen
  • Zahlreiche Effekte und Vorlagen
Testurteil 11/2020
2,0
ab $ 9,99
Zum Anbieter

Selbst erstellen: Animierte Logos und Videos

  • MMit Vorlagen Logo-Animationen online erstellen
  • Online-Software nicht in Deutscher Sprache verfügbar
Testurteil 11/2020
2,0
ab $ 19,-
Zum Anbieter

Crowd-Design-Contest

  • Zahlreiche Animations-Entwürfe durch Logo-Wettbewerb
  • Plattform mit über 1 Millionen Designern weltweit
Testurteil 11/2020
2,0
ab € 269,-
Zum Anbieter
... passt nicht? Individuelles Angebot anfordern.

Vergleich: Was ist eine GIF-Animation?

Design Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Das Dateiformat GIF (Graphics Interchange Format) ermöglicht es, eine Abfolge an hintereinandergelegten Bildern – zumeist in Endlosschleife – abzuspielen und dadurch eine kurze GIF-Animation zu erzeugen. GIFs sind sozusagen das digitale Pendant zum Daumenkino. Es muss sich aber nicht zwangsläufig um eine Abfolge statischer Bilder handeln, auch kurze Videosequenzen können als Ausgangsmaterial für die GIF-Erstellung dienen.

GIFs werden vor allem mit Social-Media-Kanälen in Verbindung gebracht, die primär auf die Belustigung der User abzielen. Sie haben aber auch ihre Daseinsberechtigung in der Content- Strategie von Unternehmen unterhaltungsfremder Branchen.

Gif erstellen - potenzielle Einsatzgebiete für die animierten Bilder sind:

Inhaltsverzeichnis GIF erstellen:

  1. So geht's: Animierte GIF-Banner oder Gif-Bilder erstellen lassen
  2. Design-Tipps: DBei der Erstellung von GIF-Animationen zu beachten
  3. Preise: Was kostet es eine GIF-Animation erstellen zu lassen?
  4. Ratgeber: Die besten Design-Anbieter für GIF-Animationen im Vergleich

Lesedauer: 5 Minuten
Autor/in: Nicole, Designerin

So geht's: Animierte GIF-Banner oder Gif-Bilder erstellen lassen

Für das Erstellen von GIF-Animationen kann man entweder auf Grafikprogramme wie Photoshop und Gimp zurückgreifen oder auch auf diverse Online-Tools sowie Smartphone-Apps. Legt man Wert auf einen hohen Grad an Individualität, verfügt aber nicht über die nötigen Grafikkenntnisse, kann man sich für die Erstellung auch an eine Agentur wenden.

GIF-Erstellung mit Grafikprogrammen
Glücklicherweise ist die Erstellung einfacher GIF-Animationen und GIF-Bilder nicht nur professionellen Designern vorbehalten. Mit dem richtigen Grafikprogramm und einer originellen Idee lassen sich im Handumdrehen kurze, animierte GIFs erstellen. Für die Erstellung sind hierbei Photoshop (kostenpflichtig) sowie Gimp (kostenlos) empfehlenswert. Auf den gängigen Videoportalen finden sich dafür zahlreiche Tutorials.

GIF via Online-Tools und Smartphone-Apps erstellen
Aufgrund der enormen Beliebtheit animierter GIFs haben sich einige Online-GIF-Generatoren hervorgetan. Diese Generatoren sind äußerst intuitiv zu bedienen. Fotostrecken oder Videos müssen hochgeladen werden und können anschließend mit diversen Filtern, Stickern oder auch etwas Text aufgepeppt werden. Dabei ist man längst nicht mehr an stationäre Geräte gebunden. Es gibt eine stattliche Auswahl an Smartphone-Apps, die nach demselben Prinzip funktionieren und eine unkomplizierte GIF-Erstellung ermöglichen.

GIF-Animation von Agentur erstellen lassen
Wenn vorgefertigte Designs zu kurz greifen und auch die eigenen Design-Fähigkeiten dem Bedarf an Individualität nicht mehr gerecht werden, bietet es sich an, GIFs von einer Agentur erstellen zu lassen. Beispielsweise kann dies bei profesionellen GIF-Bannern für Online-Werbung oder beim Ladebildschirm der Unternehmenswebsite der Fall sein. Hier sollte individueller Content platziert werden, der nicht auf zig anderen Websites zu finden ist und den Besucher während der Ladezeit bei Laune hält.

Design-Tipps: Bei der Erstellung von GIF-Animationen zu beachten

GIFs haben keinen Ton: Mit GIFs kann nur geräuschlos kommuniziert werden. Das muss aber nicht unbedingt ein Nachteil sein. Beim Scrollen durch den Social-Media-Feed können plötzlich auftretende Videogeräusche, vor allem in unpassenden Situationen, ganz schön unangenehm für den User sein. Umso wichtiger ist es also sicherzustellen, auf visuellem Weg alles zu kommunizieren was kommuniziert werden soll – wenn es sein muss, mithilfe diverser Textelemente.

Kurze Aufmerksamkeitsspanne: Mit der zunehmenden Verbreitung sozialer Medien hat die Aufmerksamkeitsspanne der User zusehends abgenommen. Nie war es wichtiger, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden in Sekundenschnelle zu gewinnen. Richtig eingesetzt sind GIFs glücklicherweise ein probates Mittel für diesen Zweck. Der richtige Einsatz beruht dabei unter anderem auf der Prämisse, dass GIFs vom allerersten Augenblick an durch Originalität und Witz überzeugen. Auch sollten GIFs eher sparsam eingesetzt werden. Wenn es an jeder Ecke deiner Online-Präsenz blinkt und zuckt führt dies eher zu Reizüberflutung und nicht zur gezielten Erregung von Aufmerksamkeit.

Vorsicht bei fremden Inhalten: Nur weil fremde Videos und Bilder ganz einfach für die GIF-Erstellung verwendet werden können, heißt das nicht, dass das auch rechtlich unproblematisch ist. Um keine urheberrechtlichen Konsequenzen fürchten zu müssen, sollte man sich stets Lizenzen für den angedachten Verwendungszweck sichern oder lieber gleich eigene Inhalte verwenden.

Die Dateigröße: GIFs müssen erst zur Gänze geladen werden, bevor sie abgespielt werden können. Da mit ihnen die kurze Aufmerksamkeitsspanne der User bedient werden soll, ist es von besonderer Bedeutung die Dateigröße möglichst gering zu halten. Rein theoretisch könnte man GIF-Animationen mit einer Länge von bis zu 3 Minuten erstellen, ladezeitlich bedingt empfiehlt sich allerdings eine Länge von etwa drei bis sechs Sekunden. Auch die Menge der verwendeten Bilder spielt hierbei eine entscheidende Rolle – je mehr Bilder aneinandergereiht werden desto größer wird die Datei. Für die Komprimierung zu groß geratener GIFs gibt es jedoch diverse Online-Kompressoren, auf die man gegebenenfalls zurückgreifen kann.

Preise: Was kostet es eine GIF-Animation erstellen zu lassen?

Babystuhl Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Die Kosten für die animierte GIF-Erstellung sind recht überschaubar. Übernimmt man die Gestaltung selbst – egal ob mit kostenlosen Grafikprogrammen wie Gimp oder diversen Online-Generatoren – muss man zwar etwas Zeit aber dafür kein Geld aufwenden. Lediglich bei der Verwendung kostenpflichtiger Grafikprogramme wie Photoshop fallen auch bei Eigenleistung Kosten an.

Lässt man ein animiertes GIF oder GIF-Banner von einer Agentur erstellen, bewegen sich Preise meist im unteren dreistelligen Bereich. Die Kosten können hier allerdings positiv beeinflusst werden, wenn man der Agentur schon im Vorhinein konkrete Angaben bezüglich des gewünschten Endresultats machen kann. Muss sich die Agentur hingegen auch um die Konzeptionierung kümmern, kann es auch etwas teurer werden.

Ratgeber: Die besten Design-Anbieter für GIF-Animationen im Vergleich

Design-Freelancer finden ab € 4,48 Zum Anbieter
Online gestalten und sofort downloaden ab € 9,90 Zum Anbieter
Online Animation-Maker ab $ 9,99 Zum Anbieter
Selbst erstellen: Animierte Logos und Videos ab $ 19,- Zum Anbieter
Crowd-Design-Contest ab € 269,- Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter