Die besten Anbieter um Gutscheine gestalten zu lassen - unser Gutscheinlayout-Ratgeber 7/2022.

Hier zeigen wir dir die besten Anbieter um individuelle Gutscheine zu gestalten und erklären dir worauf du beim Gutscheinlayout achten solltest. Egal ob du Geschenkgutscheine, Gutscheinhefte, Gutscheinkarten, Bonuskarten oder Vorteilskarten für dein Geschäft erstellen willst - in unserem Vergleich findest du den passenden Anbieter.

Tipp: Individuelle Gestaltung durch Designagenturen: Jetzt kostenlos unverbindliche bis zu 5 Angebote anfordern.
Anzeige

Professionelle Gestaltung durch Grafikagentur

  • Maßgefertigtes Layout durch erfahrene Grafiker:innen
  • Grafikdesign zum Festpreis
Bewertung 07/2022
1,0

fiverr: Grafikdesign Freelancer finden

  • Plattform vermittelt Freelander weltweit
  • Große Auswahl an Stilen, Erfahrungen und Preisen
Bewertung 07/2022
1,2

Designenlassen: Design-Wettbewerb

  • Community mit Designern weltweit
  • 100% Preisgeld-zurück-Garantie
Bewertung 07/2022
1,4

99designs: Design-Wettbewerb ausschreiben

  • Zahlreiche Entwürfe durch Design-Wettbewerb
  • Professionell Layouts gestalten lassen durch Designer
Bewertung 07/2022
1,5

Vistaprint: Online gestalten und drucken

  • Druckerei mit Online-Tool zum selbst gestalten
  • Zahlreiche Design-Vorlagen verfügbar
Bewertung 07/2022
1,7

Adobe: Design-Software für Grafiker

  • Adobe Creative Cloud bietet mehr als 20 Programme
  • Professionelle Design-Software im Monatsabo
Bewertung 07/2022
1,8

Canva: Design-Tool für Einsteiger

  • Online-Software um selbst zu gestalten
  • Für Einsteiger im günstigen Monatsabo
Bewertung 07/2022
1,9

shutterstock: Lizenzfreie Bilder und Vorlagen

  • 35 Mio Fotos, Grafiken, Illustrationen und Videos
  • 10 kostenlose Bilder über Probeabo
Bewertung 07/2022
2,0
... passt nicht? Individuelles Angebot anfordern.

Vergleich Gutscheinlayout: Was ist ein Gutschein-Design?

Design Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Geschenkgutscheine sind ein beliebtes Präsent für Geburtstage, Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten. Gutscheine gestalten sich vom Inhalt sehr einfach, da es nur wenige Vorgaben gibt, welche eingehalten werden müssen. Daher kann ein Gutscheinlayout beliebig gestaltet werden. Die Gutscheinkarten sind im Prinzip zuvor bezahlte Wertgutscheine, welche mit einem Geldwert beim Einkauf oder für eine Dienstleistung eingelöst werden können. Gutscheine können aber auch Bonuskarten oder Vorteilskarten sein, mit welchen man bei regelmäßigen Einkäufen Prozente oder Vergünstigungen bekommt.

Ein Gutschein wird mittlerweile von nahezu allen Händlern, Dienstleistern oder Online Versandhäusern angeboten. Der Gutschein kann entweder mit einem bestimmten Geldbetrag oder einem Angebot, wie zum Beispiel einem Gratismonat oder einer Gratisdienstleistung aufgeladen werden. Ein Beispiel für einen Geschenkgutschein sind Wertkarten für Handelsketten. Ein weiteres Beispiel sind Gratismonate für Fitnesstudios, Streaming Dienste oder Musikplattformen. Weitere Gutscheinhefte können Bonuskarten, Vorteilskarten, Rabattkarten oder Coupons sein. Diese Art von Gutscheinen sind als Stempelkarten oder in Form von Plastikkarten bekannt. Diese dienen als Vorteil für Kunden, welche eine Dienstleistung oder Einkaufsmöglichkeit öfters nutzen. Coupons können auch als Wurfsendung an potentielle Interessenten für zum Beispiel Restaurants oder Supermärkte verteilt werden.

Inhaltsverzeichnis Gutscheine:

  1. So geht's: Geschenkgutscheine online gestalten lassen
  2. Design-Tipps: Beim Gutschein-Layout zu beachten
  3. Preise: Was kostet es Gutscheine gestalten zu lassen?
  4. Ratgeber: Die besten Design-Anbieter für Gutscheine im Vergleich

Lesedauer: 5 Minuten
Autor/in: Katrin, Kommunikationsdesignerin Bachelor of Arts
Online-Druckerei

So geht's: Geschenkgutscheine online gestalten lassen

Um einen Gutschein zu entwerfen stellt sich vorab die Frage wofür dieser genutzt wird. So gibt es die Möglichkeit Plastikarten zu erstellen, Stempelkarten zu erstellen oder Geschenkgutscheine in Form von Klappkarten zu gestalten. Alle Printmedien lassen sich sehr einfach online gestalten. Bei Gutscheinheften und Couponbogen muss nur an die Weiterverarbeitung gedacht werden. Das bedeutet, dass eine Perforierung oder Bindung notwendig ist. Werbegutscheine können direkt in Magazine oder Zeitungen gedruckt werden.

Wenn professionelle Gutscheine gestaltet werden sollen, ist es zu empfehlen eine Agentur für das Gutscheinlayout zu engagieren. Die Geschenkgutscheine werden oftmals in einer hohen Auflage produziert und benötigen eine fortlaufende Gutscheinnummer, welche über die Druckerei eingebunden werden kann.

Design-Tipps: Beim Gutschein-Layout zu beachten

Es gibt ein paar wenige Vorgaben, welche beim Geschenkgutschein Erstellen beachtet werden müssen. So muss der Aussteller einer Gutscheinkarte deutlich erkennbar sein. Ebenso müssen das Ausstellungsdatum und der Betrag vermerkt sein. Eine Unterschrift des Ausstellers ist nicht notwendig. Um professionelle Gutscheine zu erstellen, können fertige Gutscheinlayouts verwendet werden, welche online angeboten werden. Dabei gibt es die Auswahlmöglichkeit einen Gutschein nur online zu erstellen oder den Gutschein auch online zu gestalten. Einen Gutschein zu entwerfen ist anhand einer Onlinevorlage sehr schnell erledigt.

Wer Bonuskarten selbst gestalten möchte sollte sich Gedanken darüber machen welche Vorteile mit der Bonuskarte erzielt werden dürfen. Entsprechend können die Bonuskarten erstellt werden. Diese können beispielsweise in Visitenkarten Größe als Stempelkarte erstellt werden. Bei Gutscheinen in Form von Plastikkarten wir noch ein Umschlag oder ein Träger benötigt, auf welchem die Karte angebracht werden kann. Dadurch erhält sie einen schöneren Look und kann zeitgleich noch als Werbemittel agieren. Ob bei der Gestaltung ein lustiger Spruch, ein neutrales Bild oder kreative Grafiken verwendet werden ist nicht relevant. Viele Unternehmen bieten mittlerweile mehrere Motive und vordefinierte Gutscheinwerte an, damit die Kunden einen nach ihrem Geschmack passenden Gutschein auswählen können. Dadurch kann je nach Altersgruppe und Geschlecht ein passender Gutschein gewählt und gekauft werden.

Preise: Was kostet es Gutscheine gestalten zu lassen?

Babystuhl Vergleich Foto: VisualGeneration / depositphotos Die Kosten eines Gutscheines sind zunächst einmal davon abhängig, ob er in Papierform oder als Plastikkarte produziert wird. Weitere Faktoren der Kosten sind, ob ein Papiergutschein, dann einseitig, zweiseitig oder sogar als Klappkarte vierseitig produziert wird. Die Plastikkarte im Kreditkartenformat wird dann meist noch auf einen Träger, welcher eine Papierkarte ist, angebracht. Des Weiteren hängen die Kosten von der Abnahmemenge, also der Produktionszahl ab. So kann ein Papier-Gutschein bei einer hohen Abnahmemenge und zum Beispiel einem beidseitigen Druck schon unter einem Euro produziert werden. Die Plastikkarten sind natürlich entsprechend teurer und bewegen sich je nach Menge eher zwischen 2 und 3 Euro pro Stück aufwärts.

Ratgeber: Die besten Design-Anbieter für Gutscheine im Vergleich

Professionelle Gestaltung durch Grafikagentur Zum Anbieter
fiverr: Grafikdesign Freelancer finden Zum Anbieter
Designenlassen: Design-Wettbewerb Zum Anbieter
99designs: Design-Wettbewerb ausschreiben Zum Anbieter
Vistaprint: Online gestalten und drucken Zum Anbieter
Adobe: Design-Software für Grafiker Zum Anbieter
Canva: Design-Tool für Einsteiger Zum Anbieter
shutterstock: Lizenzfreie Bilder und Vorlagen Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter