Die besten Anbieter um ein Objektiv online zu mieten: Teleobjektive leihen im Vergleich 12/2022.

Egal ob für einen längeren Urlaub oder für das Aufnehmen unvergesslicher Erinnerungen bei einer Hochzeit - gute Objektive sind wichtig. Ein Teleobjektiv kann jedoch auch online gemietet werden und das zu attraktiven Konditionen und total unkompliziert. Ein Objektiv ausleihen ist online einfacher als gedacht und lohnen tut es für den eigenen Geldbeutel immens. Wenn du ein Objektiv leihen möchtest, findest du alle relevanten Informationen im Folgenden.

Top 5 Online-Shops um ein Objektiv im Verleih zu mieten:

Unsere Empfehlung

MietDeinObjektiv

Kameras und Objektive von 4 - 28 Tage mieten.

Bewertung 12/2022
1,1

Grover mieten

Fotoausrüstung mieten bei Grover flexibel für 1 - 12+ Monate, inkl. Versicherung und Kaufoption.

Bewertung 12/2022
1,3

Foto-Erhardt finanzieren

Mit PayPal-Ratenzahlung in 3 - 24 Monatsraten finanzieren.

Bewertung 12/2022
1,7

Back Market: Gebraucht kaufen

Refurbished Kameras kaufen oder mit Klarna in günstigen Raten finanzieren.

Bewertung 12/2022
1,8
1. Kostenlos vergleichen.
Unabhängige Mietempfehlungen.
2. Angebot auswählen.
Das beste Angebot online finden.
3. Online mieten.
Schnell & einfach zum Angebot.

Objektive ausleihen: Dein neues Objektiv im Abo mieten.

Objektiv Vergleich Foto: Banoart / depositphotos Mit dem Objektiv lässt sich bei einer Kamera die Blende und auch die Aufnahmeentfernung der Kamera einstellen. Je nach gewünschtem Bildwinkel kommt dabei ein unterschiedliches Objektiv zum Einsatz - so etwa Normal-, Weitwinkel- und Teleobjektive. Natürlich kostet ein sehr gutes Objektiv ziemlich viel, sodass bei einem nur temporären Gebrauch eines Objektivs - zum Beispiel für einen Urlaub oder ein Event - ein Objektiv ausleihen das Mittel der Wahl ist. Dies kann online ganz unkompliziert erfolgen.

Einzelne Dienstleister ermöglichen ein flexibles Mieten von Objektiven. Einzelne Tarife liegen bei wenigen Euro pro Monat, wohingegen ein neues Objektiv von Nikon - beispielsweise das Nikon Nikkor Z 14-30mm f4 S neu erst ab über 1.000 Euro zu haben ist. Kamera und Objektiv können online bei vielen Dienstleistern - oft auch ohne Kaution - gemietet werden und nach der Mietdauer ganz einfach wieder an den Verleihhändler zurückgesandt werden. Dabei besteht oftmals die Möglichkeit, dass Versicherungen gegen Defekte im Mietpreis inklusive oder optional dazubuchbar sind. Ein Objektiv mieten ist auch per Monatsrate zu attraktiven Konditionen möglich. Das Teleobjektiv kann dabei bedarfsgerecht ausgewählt werden und auch Beratung durch den Online-Verleihhändler in Anspruch genommen werden, sodass genau das richtige Objektiv gewählt werden kann. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für Anbieter bei denen du ein Objektiv mieten, leasen oder im Mietkauf finanzieren kannst.


Top 5 Mietportale im Vergleich

Vorteile Objektiv mieten:

  • Mieten ist günstiger als ein Objektiv zu kaufen.
  • Ausleihen und testen, zurück wenn es nicht mehr gefällt.
  • Bei vielen Anbietern ist ein Mietkauf möglich.
  • Nachhaltigkeit: Nutzen so lange wie benötigt, statt besitzen.

Nachteile Objektiv mieten:

  • Bei langfristiger Miete sind die Kosten meist höher als bei einer Finanzierung des Produkts. Ein Kredit kann langfristig günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Ratgeber: Bei der Miete eines Objektiv zu beachten

Der große Vorteil von Händlern, die online Objektive ausleihen ist, dass diese über ein großes Verleihsortiment an Objektiven verfügen. So kannst du passend zu deinem Projekt das richtige Objektiv mieten und dabei zwischen namhaften Herstellern wählen - so etwa Nikon, Fujifilm und natürlich auch Canon oder Sony. Ein gutes Objektiv zeichnet sich dadurch aus, dass es zur Kamera passt und der Winkel für den Anlass passt, für den du das Objektiv brauchst. Außerdem sollte es natürlich in einem einwandfreien Zustand sein, was Standard bei den Verleihhändlern von Objektiven ist. Die großen Vorteile darin, Objektiv leihen statt zu kaufen, besteht darin, dass extrem viel Geld gespart werden kann. Gerade für Gelegenheitsfotografen ist die Mietoption ideal. Das Objektiv muss zwar sehr hochwertig sein und für tolle Bilder sorgen, wobei es gleichzeitig natürlich auch nicht allzu teuer sein sollte - genau für diese Situation ist die Onlinemietvariante genau das Richtige. Nicht nur ein Kameraobjektiv oder eine Kamera lassen sich online leihen, bei den Verleihhändlern kannst du online auch die passende Speicherkarte oder die richtige Kameratasche zusätzlich ausleihen - so steht dem Fotografieren nichts mehr im Wege.

Objektiv leihen: Beliebte Hersteller und Marken von Teleobjektiven

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten Objektive in verschiedenen Ausführungen an. Nachfolgend findest du die beliebtesten Hersteller und meistgesuchten Marken.

Vergleich: Die 5 besten Anbieter um ein Objektiv online zu mieten:

MietDeinObjektiv Zum Anbieter
Grover mieten Zum Anbieter
Foto-Erhardt finanzieren Zum Anbieter
Back Market: Gebraucht kaufen Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Vermieter