Die besten Anbieter um eine Website online zu mieten: Webdesign leihen im Vergleich 12/2022.

In Zeiten der Digitalisierung müssen Unternehmer, Vereine und Bildungseinrichtungen ihre Interessenten auf dem Laufenden halten und dafür alle wichtigen und nützlichen Informationen über eine Website bereitstellen. Doch dies kann ein intensiver Kostenfaktor sein, wenn man die Website direkt für sich erwerben möchte. Eine Homepage mieten scheint da, besonders für Startups und mittelständische Unternehmen, die beste Lösung zu sein. Doch worauf muss man achten und wie kann man eigentlich eine Webseite für sein Unternehmen mieten und sich ideal im Internet für Interessenten präsentieren?

Top 5 Online-Shops um eine Website im Verleih zu mieten:

Unsere Empfehlung

Squarespace

Mit dem Builder eigene Website selbst erstellen und im Abo monatlich mieten.

Bewertung 12/2022
1,1

Jimdo

Mit dem Jimdo-Baukasten Homepage und Online-Shop erstellen und im günstigen Monats-Abo bezahlen.

Bewertung 12/2022
1,5

Ionos

Homepage-Baukasten ohne Vorkentnisse inkl. Domain zu günstigen Monatstarifen.

Bewertung 12/2022
1,7

Webgo

Website-Builder mit unbegrenzt Unterseiten und inklusive Webhosting günstig mieten.

Bewertung 12/2022
1,8

DomainFactory

Mit dem Homepage-Baukasten einfache Websites zum kleinen Preis mieten.

Bewertung 12/2022
2,0
1. Kostenlos vergleichen.
Unabhängige Mietempfehlungen.
2. Angebot auswählen.
Das beste Angebot online finden.
3. Online mieten.
Schnell & einfach zum Angebot.

Website ausleihen: Dein neues Webdesign im Abo mieten.

Website Vergleich Foto: Banoart / depositphotos Die perfekte Webseite und vom erfahrenen Webdesigner professionell gestalten lassen: Nicht immer finden mittelständische Unternehmen die Zeit, oder haben vielleicht auch nicht die Möglichkeit, eine professionelle Homepage mit hochwertigem Webdesign aufzuziehen, um sich gegen Mitbewerber durchsetzen zu können, oder Interessenten auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man nicht selbst die Gelegenheit hat oder über das benötigte Wissen verfügt, um eine gut strukturierte Webseite zu erstellen, kann man auch eine Webseite mieten und diese vom Profi erstellen lassen.

Oft kann man ein Allroundpaket von einem erfahrenen Webdesigner mieten, der sich dann um die Pflege der Webseite kümmert, sodass der Verein, das Unternehmen oder auch die Person des öffentlichen Lebens sich mit anderen Dingen beschäftigen kann, die Internetpräsenz aber dennoch stets auf dem aktuellen Stand verbleibt. Ein hochwertiger Internetauftritt ist besonders für Unternehmen wichtig, die sich ihren potentiellen Kunden mit ihren Produkten und Dienstleistungen vorstellen möchten. Diese muss nicht nur alle wichtigen Informationen enthalten, damit sich der potentielle Kunde über die Webseite einen Überblick verschaffen kann, sie muss auch gut strukturiert sein und wertvolle Inhalte in einem ansprechenden Webdesign enthalten, damit der Besucher der Webseite möglichst lange auf dieser Internetpräsenz verweilt. Es ist also in jedem Fall wichtig, eine professionelle Homepage zu mieten, die einen Leser lange fesseln kann und so das Interesse an dem Unternehmen und dessen Waren und Dienstleistungen weckt. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für Anbieter bei denen du ein Website mieten, leasen oder im Mietkauf finanzieren kannst.


Top 5 Mietportale im Vergleich

Vorteile Website mieten:

  • Mieten ist günstiger als ein Website zu kaufen.
  • Ausleihen und testen, zurück wenn es nicht mehr gefällt.
  • Bei vielen Anbietern ist ein Mietkauf möglich.
  • Nachhaltigkeit: Nutzen so lange wie benötigt, statt besitzen.

Nachteile Website mieten:

  • Bei langfristiger Miete sind die Kosten meist höher als bei einer Finanzierung des Produkts. Ein Kredit kann langfristig günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Ratgeber: Bei der Miete eines Website zu beachten

Natürlich sollten Interessenten, die eine Homepage mieten möchten, die Preise der verschiedenen Anbieter vergleichen. Diese können von Webdesigner zu Webdesigner deutlich schwanken. Außerdem sollte man natürlich stets prüfen, welche Dienstleistungen rund um die Erstellung der Webseite im Preis inbegriffen sind. Auch hier könnten deutliche Unterschiede in der Leistung zu finden sein.

Übernimmt der erfahrene Webdesigner nicht nur die Gestaltung der Webseite, sondern sorgt er auch dafür, dass die Homepage hochwertigen Content erhält, so sollte man nicht nur einen Blick auf ein gutes Webdesign werfen, sondern auch schauen, dass die Texte und Bilder inhaltlich den Kriterien der Search Engine Optimization entspricht. Dies sorgt für hohen Traffic auf der Webseite und platziert das jeweilige Unternehmen weit oben in den Suchergebnissen von Google und Co. So kann man natürlich nachhaltig zahlreiche Interessenten auf sein Unternehmen und die jeweiligen Waren und Dienstleistungen aufmerksam machen.

Website leihen: Beliebte Hersteller und Marken von Webdesignern

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten Websites in verschiedenen Ausführungen an. Nachfolgend findest du die beliebtesten Hersteller und meistgesuchten Marken.

Vergleich: Die 5 besten Anbieter um eine Website online zu mieten:

Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Vermieter