Die 5 besten Brillen Online-Shops in Deutschland im Vergleich » unser Test- & Optiker-Ratgeber 9/2022

Wer sich über Brillen beziehungsweise auch über Sonnenbrillen und Kontaktlinsen informieren möchte, ist hier genau richtig. Die Produkte werden nicht nur genauer beschrieben, sondern es gibt zusätzlich eine Kaufberatung, worauf dabei zu achten ist. Auch die Preise werden näher beleuchtet. In unserem Vergleich zeigen wir dir die besten Optiker Online-Shops für Brillen, Sonnenbrillen und Konktaktlinsen.

Unsere Empfehlung

Brille24

  • Online-Optiker für Brillen exklusiver und namenhafter Marken.
Bewertung 09/2022
1,0

Apollo

  • Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen online bestellen.
Bewertung 09/2022
1,3

Fielmann

  • Brillenmode und Kontaktlinsen zum fairen Preis.
Bewertung 09/2022
1,5

Mister Spex

  • Großer Online-Optiker mit mehr als 5.000 Markenbrillen.
Bewertung 09/2022
1,6

Brillenplatz

  • Online-Shop für Marken-Brillen, Marken-Sonnenbrillen und Kontaktlinsen
Bewertung 09/2022
1,8

Amazon

  • Brillen aller Art auf dem weltweit größten Marktplatz.
Bewertung 09/2022
2,0
1. Daten eingeben
SSL-geschützte Übertragung.
2. Angebote vergleichen
Kostenfrei vergleichen.
3. Online kaufen
Schnell & einfach zum Angebot.

Vergleich: Was sind Online-Shops für Brillen und Kontaktlinsen?

Brillen Online-Shops Foto: AllaSerebrina / depositphotos Bei Brillen handelt es sich um ein Produkt, das sich aus Glas und Gestell zusammensetzt. In der Regel wird dieser Begriff eingesetzt, wenn es um eine Sehhilfe geht. Brillen korrigieren Sehschwächen, also Weit- oder Kurzsichtigkeit. Daher können sie auch als Korrekturbrille bezeichnet werden.

Sonnenbrillen sollen das Auge vor Lichteinfall schützen, perfekt wären sie, wenn sie auch UV-Strahlung abhalten. Wie herkömmliche Brillen werden sie auf dem Nasenrücken und den Ohren getragen. Es gibt auch Sonnenbrillen mit Sichtkorrektur. Sie verfügen über getönte Gläser, um das Auge zu schützen. Sonnenbrillen können auch getragen werden, wenn die Sehschärfe nicht korrigiert werden muss. Schon die alten Römer trugen Sonnenbrillen in Form von Smaragden, die vor dem Sonnenlicht schützen sollten.

Kontaktlinsen sind gekrümmte und dünne Gläser, die sich auf dem Tränenfilm der Augen befinden. Sie sollen die Hornhaut bedecken. Sie werden auf der Basis exakter Werte produziert, um Fehlsichtigkeit zu berichtigen. Kontaktlinsen sind Alternativen zu Brillen. Sie sind transparent, können aber auch leicht eingefärbt sein, damit die Handhabung für betroffene Personen einfacher ist. Moderne Kontaktlinsen können weich oder hart sein. Meistens entscheiden sich Menschen aber für weiche Kontaktlinsen. Noch vor Kurzem wurden sie Glas-geblasen. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für die besten Optiker Online-Shops .


Zum Anbietervergleich

Inhaltsverzeichnis Onlineshops Brillen:

  1. Kaufberatung: Beim Kauf von Brillen und Sonnenbrillen zu beachten
  2. Preise: Was kosten günstige Brillen im Onlinehandel?
  3. Angebote: Die 5 besten Onlineshops für Brillen im Vergleich

Lesedauer: 3 Minuten
Autoren: 5.de Experten-Team

Kaufberatung: Beim Kauf von Brillen und Sonnenbrillen zu beachten

Um geeignete Brillen zu finden, ist es erforderlich, die Anforderungen zu berücksichtigen. Soll sie zum Beispiel privat oder beruflich getragen werden. Gibt es Erkrankungen, die zu beachten sind und welche Vorstellungen hat der Träger selbst an passende Brillen? Welche Beschichtungen der Gläser sind erforderlich? Die Auswahl der Fassung ist ebenfalls von Bedeutung, sie müssen zum Stil und zur Sicht passen. Es gibt verschiedene Glasstärken und -materialien. Daher sollte sich der Träger über die verschiedenen Arten informieren. Nur geeignete Brillen bieten Komfort und gleichzeitig auch Funktionalität. Möglich sind für Brillen Glasveredelungen wie etwa Entspiegelungen, Tönungen, Filter, Clean Coat oder Hartschichten. Hier berät der Optiker zur Auswahl. Diese Zusätze bieten höheren und individuelleren Schutz und lassen sich an die persönlichen Bedürfnisse angleichen. Das Brillengestell sollte bei der Auswahl anprobiert werden. Es sollte zum Aussehen passen, doch nicht nur. Denn die Fassung der Brillen sollte auch einen entsprechenden Tragekomfort bieten, sie sollte gut sitzen. Dort wo Brillen mit der Haut in Kontakt kommen, beispielsweise der Nase oder den Ohren, dürfen sie nicht zu stark drücken. Hier muss der Optiker die Fassung an die Gesichtsform des Kunden anpassen. So darf auch bei langen Tragezeiten kein Druck im Gesicht zu spüren sein. Sobald die Fassung von Brillen perfekt angepasst wurde, verspürt der Träger lediglich hinter den Ohren einen kleinen Zug. Dieser sorgt dafür, dass das komplette Gewicht von Brillen nicht auf der Nase liegt.

Wer vergessen hat, dass er eine Brille trägt, hat damit die optimale Brille gefunden. Die richtige Position von Brillen ist dann gegeben, wenn die Augenbrauen sich hinter dem Brillenrand oder genau über der Brille befinden. Das ist für die gute Sicht verantwortlich. Das liegt daran, dass der Blick nicht durch das Glas oder den Rand beeinträchtigt wird. Doch auch die Größe der Fassung muss bei der Auswahl einbezogen werden. Die Größe der Augenhöhlen und der Augenabstand bestimmen diese dabei. Eine Fassung sollte nicht viel breiter als das Gesicht sein und darf nicht in Kontakt mit den Wangenknochen kommen. Andernfalls würden nämlich die Gläser beschlagen oder es kann zu Druckstellen kommen. Aktuell sind jedoch größere Fassungen modern, sie liegen im Trend und bieten bei korrekter Auswahl hohen Sehkomfort. Wer erste Brillen kaufen möchte, sollte sich umfassend von einem Optiker zu den Unterschieden beraten lassen. Bei hoher Dioptrienzahl eignen sich zum Beispiel hochbrechende Gläser ideal für den Träger. Das spart nämlich Dicke und Gewicht ein.

Preise: Was kosten günstige Brillen und Sonnenbrillen im Onlinehandel?

Durchschnittlich gesehen, kosten Brillen mit Einstärkengläsern um die 250 bis hin zu 450 Euro. Sind sie mit Gleitsichtgläsern ausgestattet, liegt der Preis zwischen 500 und 1.500 Euro.

Es gibt natürlich günstige Sonnenbrillen für um die zehn Euro. Wer Sonnenbrillen beim Optiker kaufen möchte, muss für eine Gleitsichtbrille circa 200 bis 1.000 Euro bezahlen. Häufig sind sie noch teurer. Online-Shops für Sonnenbrillen bieten meist günstigere Modelle an.

Dagegen sind Kontaktlinsen günstiger. Tageslinsen im Set sind vorwiegend bereits für circa fünfzehn Euro erhältlich. Wochenlinsen im Set liegen mit etwa 20 Euro höher im Preis. Monatslinsen, beispielsweise aus sauerstoffdurchlässigem Hydrogel kosten im Set auch ab ungefähr 20 Euro. Jahreslinsen sind am teuersten. Hier ist pro Linse mit einem Preis ab circa 40 Euro zu rechnen. Es gibt allerdings noch viele weitere Faktoren, die sich auf den Preis auswirken können.

Ratgeber: Die 5 besten Onlineshops für Brillen als Liste:

Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter