Die 5 besten Online-Shops für gebrauchte Elektronik in Deutschland im Vergleich » unser Test- & Second-Hand-Ratgeber 10/2022

Second Hand und Elektronik gebraucht kaufen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Nische ist von vereinzelten lokalen Läden hin zu einer Einkaufskultur gewachsen, welche vor allem junge Menschen anzieht. Gebrauchtes wiederzuverwenden ist nachhaltig, im Trend und günstig. Eine gute Kombination, welche Produkte gebraucht zu kaufen immer sinnvoller und beliebter macht. Dieser Trend ist bereits vielfältig im Onlinehandel angekommen. Man kann fast alles online gebraucht kaufen. Elektronik, Bücher, Kleidung, Gebrauchsgegenstände beschreiben nur eine kleine Auswahl der möglichen Second Hand Artikel.

Unsere Empfehlung
Bewertung 10/2022
1,1
Bewertung 10/2022
1,3
Bewertung 10/2022
1,5
Bewertung 10/2022
1,7
Bewertung 10/2022
2,0
1. Daten eingeben
SSL-geschützte Übertragung.
2. Angebote vergleichen
Kostenfrei vergleichen.
3. Online kaufen
Schnell & einfach zum Angebot.

Vergleich: Was sind gebrauchte Elektonik, Bücher und Handys?

Online-Shops für Gebrauchtes Foto: leungchopan / depositphotos Gebrauchte Produkte werden online auf verschiedene Weise angeboten. Zum einen gibt es ausgemusterte B-Ware. Diese wird als neuwertig definiert, wurde aber zum Beispiel als Vorführmodell eingesetzt, oder dessen Originalverpackung beschädigt. Dies sind jedoch immer vernachlässigbare Makel. Der Artikel ist voll funktionstüchtig und meist sehr neuwertig. Wirklich gebrauchte Ware macht jedoch den größeren und diverseren Anteil im Onlineangebot aus. Qualität, Zustand und Funktionsfähigkeit der Angebote sind trotzdem recht einheitlich. Denn in den meisten Fällen wird Ware überprüft, gereinigt und oft auch mit einer Garantie versehen, bevor man es gebraucht kaufen kann. Selbst deutlich benutzte Produkte sind voll funktional und oft günstig zu erwerben. Innerhalb des Second Hand Angebots finden sich spezialisierte und allgemeine Online-Shops. Je nach Art der Suche bieten sich also unterschiedliche Shops für Gebrauchtes besser oder schlechter an. Gebrauchte Elektronik ist eine beliebte Subkategorie im Second Hand Markt. Vor allem dort gibt es eine große Anzahl an B-Ware und diverse Anbieter. Durch diese Kombination profitiert man durch das gebraucht kaufen vor allem von deutlich günstigeren Preisen als für Neuware, bei ähnlichem Zustand. Gebrauchte Kleidung ist von Anfang an vielfältig und beliebt.

Viele Online-Shops bieten sich als Plattform an, auf welcher man Mode von privaten Personen gebraucht kaufen kann. Bücher sind ein weiteres beliebtes Second Hand Produkt. Ein gebrauchtes Buch hat oft Charme und es können immer wieder Ersteditionen günstig erworben werden. Allgemeine Second Hand Shops bieten sich gut für größere Projekte - wie einen Neueinzug oder eine Gartenumgestaltung - an. Durch die Notwendigkeit, mehrere Produkte und Materialien anzuschaffen, eignen sich solche Anbieter vor allem, wenn man viel Gebrauchtes günstig erwerben möchte. Die Diversität der Artikel eignet sich auch gut für spezielle Gebrauchsgegenstände, welche man oft nur noch gebraucht kaufen kann. So ist Second Hand gleichzeitig auch letzte Anlaufstelle sonst schwer auffindbare oder nicht mehr produzierte benötigte Gegenstände. In unserem Vergleich zeigen wir dir in welchen Online-Shops du z.B. gebrauchte Elektronik günstig kaufen kannst.


Zum Anbietervergleich

Inhaltsverzeichnis Onlineshops Gebraucht:

  1. Kaufberatung: Beim Kauf von gebrauchter Elektronik zu beachten
  2. Preise: Was kostet gebrauchte Elektronik im Onlinehandel?
  3. Angebote: Die 5 besten Onlineshops für Gebrauchtes im Vergleich

Lesedauer: 3 Minuten
Autoren: 5.de Experten-Team

Kaufberatung: Beim Kauf von gebrauchter Elektronik zu beachten

Gebraucht kaufen im Internet ist oft günstig, aber nicht immer seriös. Viele Online-Shops sind durch die große Beliebtheit an Second Hand Ware schnell aufgesetzt worden. Dies führt öfter zu strukturellen Problemen - lange Versandzeiten, ein nur schwer erreichbarer oder nicht vorhandener Kundenservice - und komplizierten Geschäftsbedingungen. Online gebraucht zu kaufen sollte daher durch einige überprüfbare Kriterien begleitet werden.

Bevor ein einzelnes gebrauchtes Produkt beleuchtet wird, lohnt es sich, die Website an sich zu überprüfen. Die Seriosität des Betreibers geht oft mit einer sauberen Seite einher. Unübersichtliche, mit Werbeanzeigen überhäufte Webseiten geben einen ersten Hinweis auf die unternehmerische Philosophie des Shops. Steht vor allem Profit - und nicht gebrauchtes - im Vordergrund, ist mit schlechtem Kundenservice und sparsamer Performance zu rechnen. Realitätsnahe Erfahrungen lassen sich gut aus vorhandenen Bewertungen schließen. Dort berichten Menschen von Ihren Einkäufen im jeweiligen Second Hand Online-Shop. Die Bewertungsoption wird direkt auf der Seite angeboten oder von externen Dienstleistern gestellt. Seriöse Bewertungsseiten sind zum Beispiel Trusted Shops und Trustpilot. Im Vergleich sind gut bewertete Second Hand Online-Shops, in denen man gebraucht kaufen kann, die beste Wahl.

Wenn ein Online-Shop diese ersten Kriterien gut erfüllt, werden die Artikel, welche man gebraucht kaufen kann, interessant. Einige Online-Shops bieten eine Mischung aus Second Hand Produkten und neuwertigen Artikeln an. Es sollte daher überprüft werden, ob der gewollte Artikel auch wirklich bereits ein gebrauchtes Produkt ist. Gebrauchtes, welches von privaten Verkäufern aufgeführt wird, ist sehr wahrscheinlich wirklich Second Hand. Hier gilt zu beachten, dass meist keine Garantie oder Rückerstattung angeboten wird. Dies ist bei vielen Shops, in denen man Produkte gebraucht kaufen kann, oft bereits Standard. Wenn ein gebrauchtes Produkt privat gekauft wird, ist es zudem empfehlenswert, das Profil des Verkäufers kurz anzuschauen, welches überwiegend auch Bewertungen aufführt.

Online gebraucht kaufen bedeutet eventuelle Versandkosten. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Versandkostenpolitik des Second Hand Shops. Gebrauchte Ware ist oft günstig, dies wird jedoch teils durch hohe Versandkosten ausgeglichen. Wenn man Artikel gebraucht kaufen möchte, spielt auch die Bezahlmethode eine wichtige Rolle. Gebrauchte Gegenstände sollten nur mit offiziellen Zahlungsmöglichkeiten und wenn möglich nicht auf Vorkasse erworben werden. Nur weil man etwas günstig gebraucht kaufen kann, sollte dies nicht die Authentizität der Transaktion beeinflussen.

Preise: Was kostet gebrauchte Elektronik im Onlinehandel?

Preislich spannen sich gebrauchte Artikel über die ganze Bandbreite. Dabei sind ältere und mit deutlicheren Gebrauchsspuren versehene Artikel günstiger, neuwertige Ware ist im höheren Preissegment angesiedelt. Ein ähnliches gebrauchtes Produkt kann sich bei den verschiedenen Online-Shops preislich deutlich unterscheiden. Das gebraucht kaufen eines Artikels wird preislich durch verschiedene Faktoren wie Ausverkäufe, Lagerräumungen und Großeinkäufe beeinflusst. Ein regelmäßiger Vergleich lohnt sich deshalb.

Ratgeber: Die 5 besten Onlineshops für Gebrauchtes als Liste:

Back Market Zum Anbieter
Grover: Mieten statt kaufen Zum Anbieter
Clevertronic Zum Anbieter
reBuy Zum Anbieter
MySwooop Zum Anbieter
Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter