Die 5 besten Baby- & Kinderkleidung Online-Shops in Deutschland im Vergleich » unser Test- & Fashion-Ratgeber 7/2022

Im Dschungel der Anbieter für Kinder- & Babyartikel kann es leicht einmal unübersichtlich werden. Um die besten Produkte schnell und unkompliziert zu finden, stellen wir dir eine Auswahl der besten Online-Shops vor. Wir informieren dich vor deinem Kauf zu wissenswerten Themen wie Kinderkleidung, Spielwaren und über andere Bedarfsartikel. Von der Passgenauigkeit über die Langlebigkeit bis hin zu den besten Materialien. Die Gesundheit und das Wohl der Kleinen stehen an oberster Stelle und sollten bei keinem Produktkauf zu kurz kommen.

Unsere Empfehlung

Babymarkt

  • Babykleidung und Babyartikel online kaufen.
Bewertung 07/2022
1,0

Tausendkind

  • Online-Shop für Baby- und Kinderartikel.
Bewertung 07/2022
1,3

myToys

  • Spielzeug, Kindermode und mehr.
Bewertung 07/2022
1,4

JAKO-O

  • Online Shop für Baby- und Kinderkleidung.
Bewertung 07/2022
1,5

baby-walz

  • Shop für Babykleidung, Spielzeug und Umstandsmode.
Bewertung 07/2022
1,8
1. Daten eingeben
SSL-geschützte Übertragung.
2. Angebote vergleichen
Kostenfrei vergleichen.
3. Online kaufen
Schnell & einfach zum Angebot.

Vergleich: Was sind Online-Shops für Kindermode und Spielzeug?

Kinderkleidung Online-Shops Foto: Yaruta / depositphotos Wer Kindermode, Spielwaren und andere Produkte für seine Kleinen online kauft, sollte sich zuvor über die Anbieter informieren und sich erst im Anschluss für eine Marke entscheiden. Allen voran stehen die Funktion und Alltagstauglichkeit der Produkte, die Optik sollte stets zweitrangig sein. Insbesondere für Schuhe, Babykleidung oder Kinderkleidung können Eltern einigen Siegeln einen Qualitätsleitfaden entnehmen. Damit wird sichergestellt, dass Kinderkleidung garantiert frei von Schadstoffen, Weichmachern und anderen giftigen Stoffen ist, die der Gesundheit der Kinder schaden können.

Kindermode sollte für alle Gelegenheiten geeignet und pflegeleicht zu behandeln sein. Die Funktion und Alltagstauglichkeit spielen gerade bei Kinderkleidung eine große Rolle. Ein leicht zu waschendes Produkt, das auch noch schnell trocknet und gut zu bügeln ist, spart den Eltern wertvolle Zeit. Hochwertige Kinderkleidung kann im Idealfall flexibel im Alltag und für besondere Anlässe eingesetzt werden.

Beim Kauf von Babykleidung stehen in der Bekleidungsproduktion eine Reihe von Siegeln zur Auswahl, die den ökologischen Charakter der Kinderkleidung zertifizieren. Kindermode, allen voran Babykleidung, gibt es bereits mit Bio-Baumwolle und Fair Trade Materialien zu kaufen. Die Bandbreite nachhaltiger und wiederverwendbarer Materialien gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird gerade bei Kinderkleidung von Online-Anbietern transparent kommuniziert.

Bei Spielwaren und anderen Kinderartikeln gibt es verschiedene Arten, die je nach Alter des Babys tragend werden. Dem Käufer wird eine große Produktrange von Babyspielzeug, beginnend bei 0 bis 18 Monaten und älter geboten. Mit einem guten Vergleich der Online-Anbieter und einer professionellen Kaufberatung bei Spielzeug können die besten Anbieter am Markt ermittelt werden. In unserem Vergleich zeigen wir dir unsere Empfehlungen für die besten Kinderkleidung Online-Shops.


Zum Anbietervergleich

Inhaltsverzeichnis Onlineshops Kinderkleidung:

  1. Kaufberatung: Beim Kauf von Kindermode zu beachten
  2. Preise: Was kostet günstige Kinderkleidung im Onlinehandel?
  3. Angebote: Die 5 besten Onlineshops für Baby- und Kindermode im Vergleich

Lesedauer: 3 Minuten
Autoren: 5.de Experten-Team

Kaufberatung: Beim Kauf von Kindermode zu beachten

Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken: Babys nutzen schon ab dem 6. Monat alle Sinne, um Gegenstände, Spielzeug und sich selbst kennenzulernen. Die Auswahl geeigneter Kinderkleidung und anderer Bedarfsartikel sowie passende Spielwaren sind daher unabdingbar. Babys sollten in keinem Fall zu kleine Gegenstände in die Hände bekommen. Sie stecken sich schnell etwas in den Mund und können Dinge leicht verschlucken. Ideal sind weiche Stofftiere mit beruhigenden Klängen zum Kuscheln oder eine Stoffwindel, die beim Einschlafen hilft. Für spätere Entwicklungen eignen sich Spielzeuge für die Fuß-Hand-Augen-Koordination, Beißringe, aber auch Rasseln und alle Gegenstände, die laute Geräusche machen. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Spielzeug des Kindes auf das aktuelle Entwicklungsstadium abzustimmen. Dies gilt jedoch nicht für Spielwaren. Auch bei der Ernährung, wo möglichst auf Bio-Kost geachtet werden sollte, Kindermode und anderen Artikel des täglichen Bedarfs sind die unterschiedlichen Stadien der Entwicklung zu berücksichtigen.

Bei Kinderkleidung kommt es insbesondere auf die Verarbeitung an. Diese sollte zu Beginn mehrmals mit sanften Mitteln oder besser lauwarmen Wasser gewaschen werden, um Verschmutzungen oder anderen Behandlungen vorzubeugen. Hochwertige Kinderkleidung, besonders Babykleidung, ist zu erkennen, wenn diese auf Wärmeverlust oder starkes Schwitzen der Kinder ausgerichtet ist. Kleidung, die für einen optimalen Feuchtigkeitsaustausch am Körper sorgt, sollte die Wahl sein. Reine Wolle ist für Kinder angenehm zu tragen, sie ist atmungsaktiv und reguliert den Wärmehaushalt zwischen Körper und Kleidung. Achte bei Kindermode darauf, dass diese nicht mehr als 30 % Kunstfasern enthält, um einen optimalen Luft- und Feuchtigkeitsaustausch zu gewährleisten.

Im Bereich der Kinderkleidung ist besonders bei Schuhen Vorsicht geboten. Das Tragen falscher Schuhe kann Kinderfüße auf Dauer schädigen und den Bewegungsapparat stark einschränken. Eine Fehlstellung kann die Folge sein. Eltern sollten bei der Auswahl der richtigen Schuhe unbedingt auf einige wichtige Faktoren achten, wie etwa die Passform, ein gutes Material und eine hohe Qualität. Orthopädische Kinderschuhe werden bei Eltern zunehmend beliebter, da sie genau diese Anforderungen erfüllen und ärztlich kontrolliert werden. Von Vorteil ist es auch, wenn Kinderkleidung und Schuhe den Anforderungen verschiedener Jahreszeiten entsprechen. Es gibt bereits eingebaute Reflektoren, einen UV-Schutz, wasserdichte und wasserabweisende Kindermode und vieles mehr.

Preise: Was kostet günstige Kinderkleidung im Onlinehandel?

Bei der Wahl des perfekten Produktes spielt auch der Preis mit. Gerade bei Kinderkleidung häufen sich Billiganbieter und locken mit niedrigen Preisen. Wer bei Kindermode und anderen Kinderartikeln auf eine höhere Verarbeitung und Qualität setzt, ist meist besser bedient. Gute Kinderkleidung, aber auch Spielzeug, ist oft hochpreisiger. Dies sollte jedoch kein Kriterium sein, sich gegen das Produkt zu entscheiden. Besonders beim Kauf von Kinderkleidung spart man am falschen Ende, da diese bei Billigware oft chemischen Behandlungen unterzogen wird. Ist man etwas sparsamer, lohnt es sich, Kindermode bei Bekannten und Verwandten nachzufragen. Diese besitzen oftmals Kinderkleidung, die nicht oder kaum getragen wurde und problemlos wiederverwendet werden kann.

Liste: Die 5 besten Onlineshops für Baby- und Kindermode:

Jetzt im Detail vergleichen: Die 5 besten Anbieter