Alternative zu Coinbase,
Empfehlungen 02/2024.

Die 5 besten Alternativen zu Coinbase im Februar 2024

Die beliebtesten Alternativen zu Coinbase in Deutschland. Welche Coinbase-Alternative gibt es? Hier im Ratgeber zeigen wir, mit welchen ähnlichen Seiten Coinbase in Konkurrenz steht. Im Vergleich findest du unsere Empfehlungen für ähnliche Online-Anbieter wie Coinbase sowie nachhaltige und günstige Alternativen. Ähnliche Anbieter jetzt einfach testen und online kaufen.

Ähnliche Anbieter und Seiten wie Coinbase im Vergleich:

Unsere Empfehlung

Etoro

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bewertung 02/2024
1,0

justTRADE

justTRADE ist der erster deutsche Broker mit Krypto- und Wertpapierhandel aus einem Depot.

Bewertung 02/2024
1,3

Coinbase

Coinbase ist eine Aktiengesellschaft, die eine Handelsplattform für Kryptowährungen betreibt.

Bewertung 02/2024
1,5

crypto.com

Crypto.com ist eine Kryptobörse.

Bewertung 02/2024
1,7
1. Kostenlos vergleichen.
Unabhängige Kaufempfehlungen.
2. Angebot auswählen.
Das beste Angebot online finden.
3. Online kaufen.
Schnell & einfach zum Angebot.
Eduard Kutzner
Experte für Finanzen & Depot
Als gelernter Bankkaufmann habe ich über 15 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Mein beruflicher Schwerpunkt liegt im Kreditmanagement und Bankprodukte für Privatkunden. Auch in meiner Frezeit beschäfte ich mich gerne mit Zahlen und Geldanlagen. Als Teil der Redaktion von 5.de bereitet es mir große Freude, mein praktisch erworbenes Wissen im Finanzbereich in Ratgebern leicht und verständlich zu erklären. weiterlesen

Shopping-Ratgeber: Coinbase Alternative in Deutschland

Shopping-Alternativen Foto: velishchuk1 / depositphotos Coinbase zählt zu den führenden Onlinebrokern im Bereich Kryptowährungen und ist besonders für Anfänger durch seinen einfachen Aufbau attraktiv. Das Angebot umfasst 158 handelbare Kryptowährungen und NFTs, wobei die Auswahl kontinuierlich erweitert wird. Das Anlegen eines kostenlosen Kontos ist schnell und einfach, und auch das Einzahlen von Guthaben gestaltet sich unkompliziert. Nutzer können umgehend Kryptowährungen kaufen, verkaufen und tauschen. Die verwahrten Coins befinden sich sicher im eigenen Wallet von Coinbase, wobei die Option besteht, das Kryptoguthaben in ein persönliches Wallet zu transferieren. Für Neulinge sind die anschaulichen Tutorials besonders hilfreich. Die Gebührenstruktur bei Coinbase liegt etwas höher als bei manchen Konkurrenten; beim Handeln werden 1,49 % des Transaktionsvolumens berechnet, zusätzlich zu einer variablen Zusatzgebühr je nach Transaktionshöhe. Kleinanleger müssen daher mit höheren relativen Kosten rechnen. Trotz der Gebührenstruktur bleibt Coinbase eine benutzerfreundliche und übersichtliche Plattform, die besonders den Einstieg in die Welt der Kryptowährungen erleichtert.

Welche gute Alternative gibt es zu Coinbase? In unserem Vergleich sehen wir uns die Konkurrenten in Deutschland an und zeigen dir Marken, Brands und ähnliche Anbieter wie Coinbase.


Coinbase-Alternative entdecken

Wettbewerber & Konkurrenz: Günstige Alternativen zu Coinbase

Coinbase hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2012 als eine der bekanntesten und benutzerfreundlichsten Kryptowährungsbörsen der Welt etabliert. Dennoch gibt es viele Alternativen zu Coinbase, die Krypto-Enthusiasten in Betracht ziehen könnten, je nach ihren spezifischen Anforderungen und Präferenzen.

  1. Binance ist eine dieser Alternativen und hat sich rasch zu einer der größten Börsen weltweit entwickelt. Mit einer beeindruckenden Liste von unterstützten Kryptowährungen und Handelspaaren, kombiniert mit fortschrittlichen Handelsfunktionen, zieht Binance sowohl Anfänger als auch erfahrene Händler an. Das Unternehmen hat jedoch aufgrund seiner globalen Präsenz auch Kontroversen und regulatorische Herausforderungen erlebt.
  2. Kraken ist eine weitere namhafte Krypto-Börse, die oft als Alternative zu Coinbase betrachtet wird. Mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, ist Kraken besonders für seine Sicherheitsfunktionen und seine Unterstützung für Fiat-Währungen bekannt. Die Plattform bietet auch einen Margin-Handel an und ist bei professionellen Händlern sehr beliebt.
  3. Bitstamp ist eine der ältesten Kryptowährungsbörsen und wurde 2011 gegründet. Es hat sich einen Ruf für Zuverlässigkeit und Integrität erarbeitet und ist besonders in Europa beliebt. Bitstamp bietet ein einfaches Interface, das sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Händler geeignet ist.
  4. eToro hat einen etwas anderen Ansatz als die klassischen Krypto-Börsen und ermöglicht es den Nutzern, die Handelsstrategien anderer erfolgreicher Händler zu kopieren. Während es primär als Sozialhandelsplattform bekannt ist, hat eToro in den letzten Jahren sein Krypto-Angebot erweitert und ermöglicht jetzt den Handel und die Investition in eine Vielzahl von Kryptowährungen.
  5. Bitfinex ist insbesondere für seine Liquidität und das hohe Handelsvolumen bekannt. Es bietet eine Vielzahl von Handelspaaren und fortschrittlichen Handelsfunktionen, was es besonders für erfahrene Händler attraktiv macht. Allerdings hat Bitfinex in der Vergangenheit auch Kontroversen erlebt, insbesondere im Zusammenhang mit dem Stablecoin Tether.

Abschließend gibt es viele Alternativen zu Coinbase, wobei jede ihre eigenen Stärken und Schwächen hat. Bei der Auswahl einer Krypto-Börse sollten Anleger immer ihre eigenen Anforderungen und Ziele berücksichtigen und gründlich recherchieren, um die beste Entscheidung für ihre individuellen Bedürfnisse zu treffen. Jetzt hier günstige Alternativen vergleichen.

Beliebteste Anbieter und deren Alternativen:

Quellenangaben:

Liste: Die beste Alternative zu Coinbase in der Übersicht:

Jetzt einkaufen: Top 5 ähnliche Anbieter