So funktionierts: Wie die Amazon Ratenzahlung möglich ist

Nahezu alle Produkte auf dem Marktplatz Amazon können durch die Amazon Ratenzahlung finanziert werden. Dazu einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb legen und als Zahlungsart "Finanzierung" und die gewünschte monatliche Rate auswählen. Nach erfolgreicher Beantragung des Finanzierungsrahmens steht dir dieser für bis zu 10 Einkäufe bei Amazon zur Verfügung.

Vorteile: Amazon Ratenzahlung

  • Artikel bei Amazon sofort erhalten und in kleinen Monatsraten bezahlen.
  • Belibige Finanzierung mit sofortiger Rückmeldung.

Nachteile: Ratenkauf Amazon

Inhaltsverzeichnis:

  1. Überblick Amazon Ratenzahlung: Alles zur Amazon-Finanzierung im Überblick
  2. Beliebteste Produkte für den Ratenkauf mit Amazon
  3. Zinsen und Konditionen der Amazon Ratenzahlung
  4. Produktpartner Barclays
  5. Anleitung: So funktioniert die Beantragung eines Finanzierungsrahmen
  6. Erfahrungen, Bewertungen und Tests zur Amazon Ratenzahlung
  7. FAQ: Fragen und Antworten zum Amazon Ratenzahlung
  8. Kontakt / Allgemeine Informationen über Amazon

Lesedauer: 5 Minuten
Autor: Christopher, Bankkaufmann

Amazon Ratenzahlung: Alles zur Amazon-Finanzierung im Überblick

Produktinformation Amazon Ratenzahlungsvertrag
Produkt: Amazon: Finanzierung
Anbieter: Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch (Hamburg)
Zweckbindung: Kauf von Produkten im Amazon Online-Shop
Verfügungsrahmen: Wählbar für Einkäufe zwischen 100 € und 3.000 €. Barclays stellt dabei einen Finanzierungsrahmen, wodurch du auch mehrere Produkte innerhalb des Verfügungsrahmens bestellen kannst.
Laufzeit: Flexible Finanzierung in 3 bis 48 Raten
Zinssatz: Der Finanzierungsrahmen wird i.d.R. mit einem Sollzins von 7,43% p.a. sowie einem effektiven Jahreszins von 7,69% festgelegt. In Aktionszeiträumen sind auch 0% Finanzierungen auf ausgewählte Produkte möglich.
Rückzahlung und Sondertilgung: In monatlichen Raten mit einem Mindestwert von 20€ pro Monat erfolgt die Rückzahlung, welche über Barclay abgewickelt wird. Die Laufzeit wird bei Antragsstellung beantragt. Per App oder im Online -Banking können Flexible Sondertilgungen vorgenommen werden.
Ratenkauf ablösen: Den Finanzierungsrahmen kannst du jederzeit ausführen. Darauffolgend gilt der Kreditvertrag als beglichen und es werden keine weiteren Zinsen sowie Gebühren berechnet. Alternativ können im vorgegebenen Finanzierungsrahmen weitere Einkäufe auf Amazon.de auch ohne neuen Antrag getätigt werden.
Erforderliche Unterlagen: Es sind keine zusätzlichen Unterlagen erforderlich. An der digitalen Kasse bei Amazon kannst du die Zahlungsart „Finanzierung“ sowie deine Wunschraten auswählen. Darauffolgend kannst du einmalig einen Onlineantrag befüllen und dich per Video Ident identifizieren.
SCHUFA-Auskunft: In der Antragsbearbeitung der Amazon Ratenzahlung findet eine Kreditwürdigkeitsprüfung statt, welche durch Barclays ausgeführt wird und eine Kreditauskunft (z.B. Schufa-Abfrage) beinhaltet. Es werden folgende Daten weitergegeben: Name, Anschrift, Geburtsdatum und Bankverbindung. Solltest du negative SCHUFA-Einträgen aufweisen, ist eine Ablehnung des Ratenkaufs möglich.
Voraussetzungen: Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen, um den Finanzierungsrahmen nutzen zu können: Mindestalter ist 18 Jahre, Wohnsitz in Deutschland, eine positive Bonität, Kaufbetrag zwischen 100€ und 3.000€, Besitz eines Girokontos.

Beliebteste Produkte für den Ratenkauf mit Amazon

Amazon ist inzwischen der weltweit größte Onlineversandhandel sowie der größte Marktplatz für Händler. Durch die Amazon Services kaufen nicht nur Kunden online ein, sondern es ist auch ein großer Marktplatz für Gründer ihre neuen Produkte an den Markt zu bringen. Von Büchern, über Filme bis hinzu großen Elektroartikeln, Mode oder Haushaltswaren der Amazon Online-Shop bedient alle Bedürfnisse des Kunden. Über 44 Millionen regelmäßige Kunden verzeichnet Amazon inzwischen in Deutschland. Die Ratenzahlung über Barclays kannst du ab einem Einkaufswagen-Wert von 100€ in Anspruch nehmen. Grundsätzlich kann sich der Gesamtwert aus fast jedem Amazon Produkt zusammensetzen. Das können mehrere kleinere Artikel, also z.B. Dekoartikel, ein neues Oberteil oder eine Schreibtischlampe oder große Artikel, wie ein neuer Laptop, Smartphone oder ein neues Werkzeug sein. Du kannst die Finanzierung auf den gesamten Einkaufswagen inklusive Versandkosten und Gebühren beantragen. Ausgenommen davon sind digitale Produkte, Produkte zur Vorbestellung, Geschenkgutscheine und Produkte, welche nicht vorrätig sind. Im Folgenden sind die beliebtesten Artikel für eine Finanzierung über Amazon übersichtlich dargestellt. Du gelangst mit einem Klick auf das Produkt zur Amazon Produktwebsite und kannst bei erfüllen des Bestellwertes von über 100€ auch auf die Amazon Finanzierung zurückgreifen.

Amazon Ratenzahlung: Zinsen und Konditionen

Der effektive Jahreszins liegt außerhalb von Aktionszeitäumen i.d.R. bei 7,69%. Der Sollzinssatz liegt veränderlich bei 7,43%. Die Konditionen könnten allerdings für einzelne Finanzierungen leicht davon abweichen. Dieses wird dir beim Einkauf angezeigt. Es folgt ein Beispiel der Finanzierung für einen Ratenkredit über 500€ für einen neuen Laptop:

Nettodarlehensbetrag: 500 Euro
Laufzeit: 12 Monate
Anzahl der Raten: 12
Gebundener Sollzins: 7,43 %
Effektiver Jahreszins: 7,69 %
Monatliche Rate: 43,36 Euro
Gesamtsumme: 520,35 Euro

Beachte: Dabei handelt es sich um eine unverbindliche Beispielrechnung. Der gezahlte Zinssatz sowie der verfügbare Zeitraum können von dem Beispiel abweichen. Die tatsächliche Rückzahlungstabelle kannst du im Kreditvertrag bzw. in deinem Barclays Kundenkonto (per App oder Online) einsehen.

Tipp: Kredit meist günstiger als Ratenzahlung

Oftmals sind die Zinsen bei einem klassischen Ratenkredit günstiger als bei einem Ratenkauf. Zudem bietet ein Kredit den Vorteil, dass oft eine längere Laufzeit und eine höhere Kreditsumme als bei der Ratenzahlung möglich sind. Mit unserem Rechner findest du schnell und einfach den passenden Online-Kredit: Zum Kreditvergleich

Produktpartner Barclays

Die Barclays Bank, der Partner der Amazon Ratenzahlung, ist eine Geschäftsbank mit Hauptsitz in Großbrittanien. Die deutsche Niederlassung ist in Hamburg. Hauptgeschäftsfeld der Barclays liegt in der Herausgabe von Kreditkarten sowie Privatkredite. Die Barclays beschäftigt zurzeit etwa 83.500€ und einen Umsatz von 21,1 Mrd. Pfund. In Zusammenarbeit mit Amazon stellt Barclays einen Rahmenkredit für dich, bei erfolgreicher Antragsstellung, zur Verfügung. Diesen kannst du auch für zusätzliche Einkäufe in der Zukunft verwenden. Jeder weitere Einkauf gilt als Einzelfinanzierung im Rahmen des Ratenkredites. Der Kreditvertrag wird dabei nicht mit Amazon, sondern mit der Barclays-Bank geschlossen. Die Konditionen sowie Beispielfinanzierungen findest du in folgendem Abschnitt.

Anleitung: So funktioniert die Beantragung eines Finanzierungsrahmen

Die Amazon Ratenzahlung wird im Bezahlvorgang als Möglichkeit für die Bezahlart angezeigt. Folgend eine Kurzanleitung, wie du deine Finanzierung beantragen kannst:

  1. Produkte auswählen und dem Warenkorb hinzufügen. Der Gesamtwert muss hierbei zwischen den 100€ und 3.000€ liegen.
  2. Wenn du weiter zur Kasse gehst, kannst du deine gewünschte Zahlungsart auswählen. Hier kannst du die Zahlungsart auf „Finanzierung“ setzen und deine Wunschlaufzeit angeben.
  3. Im nächsten Schritt kannst du deine benötigten Daten in das Online-Formular der Barclays Bank eingeben. Darauffolgend kannst du dich Online per Videoidentifikation mit WebID (mit deinem Personalausweis) legitimieren und per digitaler Unterschrift den Antrag unterzeichnen.
  4. Zusätzliche Informationen erhältst du nachfolgend per Mail. Bei einer positiven Rückmeldung für den Kreditvertrag steht dir ein Finanzierungsrahmen für bis zu 10 Einkäufe zur Verfügung, den du beanspruchen kannst. Deine Artikel werden bei erfolgreicher Kreditprüfung sowie Genehmigung verschickt. Sollte der Antrag abgelehnt werden, wirst du zur Kasse zurückgeleitet und dazu aufgefordert eine andere Zahlungsmethode auszuwählen.

Amazon Ratenzahlung Erfahrungen, Bewertungen und Tests

Seit nunmehr über einem Jahr besteht die Möglichkeit der amazon Ratenzahlung. Über den Lauf der Zeit haben auch mehrere Verbraucherorganisationen, Kunden oder Testinstitute das Angebot von amazon in Kooperation mit Barclays unter die Lupe genommen und ihre Erfahrungen veröffentlicht. Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung der aussagekräftigsten Bewertungen und Meinungen von Portalen oder Kunden zu der Finanzierung.

Vorteile: Pro Erfahrungen

  • Du kannst die Amazon Ratenzahlung direkt beim Check-Out im Online-Shop beantragen und wirst im Anschluss an Barclays weitergeleitet.
  • Die Amazon Ratenzahlung kannst du flexibel je nach Finanzierungsbetrag über 3 bis 48 Raten ansetzen und begleichen. Darüber hinaus kannst du jederzeit in der Barclays App oder im Online – Banking Sonderzahlungen oder eine gesamte Rückzahlung ohne Zusatzkosten veranlassen.
  • Über die Barclays App kannst du dein Konto und deine Einkäufe bei Amazon jederzeit im Blick behalten, schauen wann die nächsten Zahlungen anstehen und ob du noch weitere Käufe innerhalb deines Finanzierungsrahmen tätigen kannst.
  • Ratenzahlungen sind zwischen 100 Euro und 3.000 Euro möglich.
  • Durch den Finanzierungsrahmen kannst du auch einfache Folgekäufe mithilfe der Ratenzahlung abwickeln.

Nachteile: Contra Erfahrungen

  • Durch die monatlichen Gebühren entsteht meist ein höherer Jahreszins als bei einem Ratenkredit: Zum Kreditvergleich
  • Der angebotene Zinssatz von 7,69%, außerhalb von Aktionszeiträumen, liegt über dem Marktdurchschnitt für Ratenkredite. Durch die Einfachheit in der Beantragung und Abwicklung des Kreditvertrages besteht die Gefahr zu Impulskäufen bei den Kunden.
  • Es besteht zudem keine Möglichkeit die Ratenzahlung auszusetzen und erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen. Bei Nichtzahlung kann es dazu kommen, dass Amazon das Konto sperrt bzw. in Einzelfällen auch kündigt.
  • Ein weiterer Nachteil liegt in darin, dass mit dem Produktpartner Barclays den Kreditvertrag abschließt und abwickelt. Dadurch erhält neben Amazon auch die Bank deine Daten.

FAQ: Fragen und Antworten zur Amazon Ratenzahlung

Wenn du noch weitere Fragen zur Ratenzahlung über Amazon sowie Barclays hast, ist nachstehend eine Zusammenfassung der häufigsten Fragen und Antworten rund um das Angebot von Amazon und Barclays.

Weist die Amazon Ratenzahlung ein Limit auf?

Bei Antragsstellung innerhalb deines Einkaufs kannst du einen Finanzierungsrahmen sowie eine Wunschlaufzeit angeben. Der Finanzierungsrahmen geht bis zu einem Maximalbetrag von 3.000 Euro. Dieses stellt gleichzeitig das Limit dar.

Können mehrere Einkäufe finanziert werden?

Wurde dein Antrag auf eine Finanzierung mit einem Finanzierungsrahmen einmalig durch die Barclay Bank angenommen, kannst du innerhalb des Finanzierungsrahmens bis zu 10 Einkäufe auf Amazon über die Finanzierung laufen lassen.

Was sind Gründe für eine Ablehnung der Finanzierung?

Da die Finanzierung einen Kreditvertrag abbildet, musst du die Grundvoraussetzungen für einen Kreditbewilligung erfüllen. Dazu gehöre: Mindestalter 18 Jahre, kreditwürdig, Besitz von einem Girokonto sowie der Warenkorb muss zwischen 100 Euro und 3.000 Euro liegen.

Im Normalfall sollte dein Antrag bewilligt werden. Der häufigste Grund für eine Ablehnung ist zumeist auf eine unzureichende Bonität zurückzuführen.

Ist Amazon oder Barclays der Kreditgeber?

Bei Auswahl der Finanzierung wirst du auf die Barclays Bank verwiesen, welche die Kreditprüfung durchführt und mit dir einen Kreditvertrag abschließt. Somit ist Barclays der Kreditgeber.

Kann ich Kaufartikel auch bei der Finanzierung, wie gewohnt zurückgeben?

Ja, du kannst einen Teil deiner Bestellung zurücksenden. Dies hat zur Folge, dass sich dein Finanzierungsbetrag, um den Kaufpreis der Artikel verringert und somit auch deine Verbindlichkeiten sowie auch die Laufzeit angepasst wird. Dies kannst du auch in der Barclays App bzw. im Online Banking nachschauen. Dazu erhältst du von der Bank eine gesonderte Mitteilung.

Bezieht sich die Finanzierung nur auf den Kaufpreis oder auch auf die Gebühren?

Du kannst den gesamten Warenkorb auch inklusive Liefergebühren bei Amazon über Barclays finanzieren.

Wie erreiche ich den Kundenservice von Amazon?

Amazon bietet einen Chatbot für die wesentlichen Rückfragen an. Dieser kann dich auch an einen Mitarbeiter weiterleiten. Die Seite https://www.amazon.de/gp/aw/contact-us liefert einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten direkt online Fragen zu einzelnen Bestellungen oder zu Produkten zu beantworten. Ansonsten kannst du Amazon telefonisch unter 0800 3638469 erreichen.

Allgemeine Informationen über Amazon

Amazon wurde 1994 als Buchhandel Unternehmen gegründet und ist inzwischen zu dem führenden Online – Händler aufgestiegen. Neben dem klassischen Online Handel, hat Amazon sein Angebot an Produkten auf eigene Marken, wie Amazon Kindle, Prime, Echo, Fire, Fresh oder Smile erweitert. Der Gesamtumsatz betrug im Jahr 2020 386 Milliarden US-Dollar weltweit und in Deutschland 29,5 Milliarden Euro. Amazon besitzt keine Banklizenz, weshalb der Kreditvertrag mit Barclays geschlossen und abgewickelt wird.

Kontakt zu Amazon:

Adresse: Amazon Europe Core S.à r.l. (Société à responsabilité limitée), 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg
Telefonnummer: 0800 3638469

Beliebteste Produkte mit Amazon-Ratenkauf

Weitere Ratgeber zum Thema: