Ratenkauf finanzieren: Die 5 besten Online-Shops um ein Fitnessgeräte auf Raten zu kaufen - Ratgeber 12/2021

Wenn die für dich perfekten Fitnessgeräte oder Sportgeräte gefunden sind, jedoch das nötige Kleingeld zur Finanzierung fehlt: Qualitativ hochwertiges Fitnessequipment hat seinen Preis. Eine Zahlung in Raten löst das Problem. Jetzt das Wunsch-Equipment mit einer flexiblen Ratenzahlung kaufen und sofort mit dem Fitnesstraining durchstarten. Die Zahlung kann warten, das Training nicht. Hier in unserem Vergleich zeigen wir dir Online-Shops bei denen du bequem ein Fitnessgeräte durch Ratenkauf in monatlichen Raten kaufen kannst:

Unsere Empfehlung

Fitstore24

  • Klarna Ratenkauf und PayPal Ratenzahlung
  • 0% Finanzierung mit Santander ab € 400,- möglich
Bewertung 12/2021
1,0

Decathlon

  • Finanzierung ab 150 Euro möglich.
  • PayPal Ratenzahlung möglich.
Bewertung 12/2021
1,3

Mediamarkt

  • Ratenzahlung mittels Consors Finanz bei MediaMarkt.
  • PayPal Ratenzahlung ab 99 Euro möglich.
Bewertung 12/2021
1,5

OTTO

  • Ratenkauf mit Otto + 100 Tage Zahlpause möglich
  • Klarna Ratenzahlung bietet der Anbieter nicht an
Bewertung 12/2021
1,7

Amazon

  • Amazon-Finanzierung mit Barclaycard (ab 100 Euro)
Bewertung 12/2021
1,8

Sport-Thieme

  • PayPal Ratenzahlung möglich.
  • In 12 monatlichen Raten mit PayPal zahlen.
Bewertung 12/2021
2,0

Hammer Sport

  • Ratenkauf mit Klarna.
  • PayPal Ratenzahlung möglich.
Bewertung 12/2021
2,1

Deine neuen Fitnessgeräte durch Ratenzahlung kaufen.

Voraussetzungen für die Ratenzahlung: Die Zahlung in Raten kann jede volljährige Person mit einem Wohnsitz in Deutschland und einer positiven Bonitätsauskunft in Anspruch nehmen. Die Versand- und Rechnungsadresse muss identisch sein. Die Daten werden während des Bestellvorgangs geprüft. Wird eine Bedingung nicht erfüllt wird der Ratenkauf abgelehnt.

Vorteile einer Zahlung in Raten: Fitnessgeräte sind eine sinnvolle Investition in die eigene Gesundheit. Zum einen wird dem Körper was Gutes getan und zum anderen lassen sich teure Abonnements für Fitnessstudios sparen. Fitnessequipment in den eigenen vier Wänden sorgt für die tägliche Erinnerung ans Training. Außerdem fällt die An- und Abreisezeit für das Fitnessstudio weg.

Der Ratenkauf ermöglicht es, nicht darauf angewiesen zu sein, auf möglichst günstige Preise zu achten. Vielmehr kann der Fokus auf Qualität und Nutzen der Fitnessgeräte und Sportgeräte gelegt werden. Das Wunsch-Equipment kann in Teilzahlungen und ohne Stress monatlich abbezahlt werden. Das schont den Geldbeutel und verhindert hohe Dispozinsen.

Vorteile Ratenkauf:

  • Einfache und flexible Ratenzahlung in bis zu 24 Monatsraten.
  • Höhe der monatlichen Raten wählbar.

Nachteile Ratenkauf:

  • Meist höhere Zinsen als bei einem klassischen Ratenkredit. Ein Kredit kann günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Zahlungsanbieter: Ratenkauf-Anbieter für Fitnessgeräte

Immer mehr Online-Bezahldienste bieten bei teuren Produkten eine Finanzierung durch Ratenzahlung an. Auch bei Fitnessgeräte. In unserer folgenden Liste zeigen wir zur Übersicht die beliebtesten Zahlungsanbieter und ihre Konditionen:

Bonitätsprüfung: Fitnessgeräte auf Raten trotz Schufa?

Die Ratenzahlung einer Fitnessgeräte ohne Bonitätsprüfung ist eigentlich nicht möglich. Eine SCHUFA-Prüfung ist meist Pflicht. Die Finanzierungsanfrage wird bei einem negativen SCHUFA-Eintrag in aller Regel vom Ratenkauf-Anbieter abgelehnt. Tipp: Auf die Vermittlung von Darlehn bei schlechter Bonität ist der Kreditvermittler Bon-Kredit spezialisiert.

Beliebteste Produkte und Dienstleistungen zur Ratenzahlung:

Anbieter um Fitnessgeräte durch Ratenzahlung zu finanzieren: