Ratenkauf finanzieren: Die 5 besten Online-Shops um Gartenmöbel auf Raten zu kaufen - Ratgeber 12/2021

Gartenmöbel sind ein absolutes "Must Have" für jeden Gartenbesitzer. Sie sollten robust und bequem sein und außerdem toll aussehen. All' das ist mit den Modellen, die heute im Handel zu finden sind, spielend leicht zu erreichen. Und das Beste daran: Du kannst sie finanzeren und ganz bequem auf Raten zahlen. Hier in unserem Vergleich zeigen wir dir Online-Shops bei denen du bequem Gartenmöbel durch Ratenkauf in monatlichen Raten kaufen kannst:

Unsere Empfehlung

home24

  • Ratenzahlung mit AfterPay
  • PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro)
Bewertung 12/2021
1,0

Höffner

  • Klarna Ratenkauf möglich.
  • PayPal Ratenzahlung möglich.
Bewertung 12/2021
1,3

Poco

  • Klarna Ratenkauf möglich
  • Auch Ratenzahlung per PayPal oder Consors Finanz möglich
Bewertung 12/2021
1,5

SCONTO Möbelmarkt

  • Finanzierung mit Targobank
  • PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro
Bewertung 12/2021
1,7

OTTO

  • Ratenkauf mit Otto
  • + 100 Tage Zahlpause möglich
Bewertung 12/2021
1,8

Baur

  • BAUR-Ratenzahlung
  • PayPal Ratenkauf möglich
Bewertung 12/2021
2,0

Möbelhaus Kraft

  • Finanzierung mit Targobank
  • PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro)
Bewertung 12/2021
2,2

Quelle

  • Flexikonto Ratenzahlung bis zu 48 Monaten
  • PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro)
Bewertung 12/2021
2,3

Deine neuen Gartenmöbel durch Ratenzahlung kaufen.

Gartenmöbel sind heute in unzähligen Online-Shops in den verschiedensten Ausführungen, Größen, Formen und Farben erhältlich. Zum Sortimemt gehören Stühle, Sessel und Liegen genauso wie Tische, Bänke oder Hocker. Aber auch etwas extravagantere (und größere) Teile wie Hängematten, Strandkörbe und Pavillons gehören durchaus dazu. Auch sogenannte "Lounge-Möbel" und ganze Komplett-Pakete sind hier zu finden. Natürlich dürfen auch Kissen, Auflagen und andere Accessoires nicht fehlen. Und das heißt nichts anderes, als das in der Kategorie "Gartenmöbel" mit Sicherheit für Jeden und Jede genau das Richtige dabei ist.

Es gibt klassische Gartenmöbel aus Holz und wieder andere aus Rattan, (Edel-)Stahl oder Kunststoff. Jedes Material hat seine ganz spezifischen Vorzüge und Besonderheiten. Möbel aus Holz sollten man beispielsweise ab und zu einölen, damit sie im besten Fall so schön und "wetterfest" wie am ersten Tag bleiben. Für welches Material man sich entscheidet ist letztendlich nur eine Frage des persönlichen Geschmacks und - um ehrlich zu sein - auch des Geldes. Denn natürlich kosten Gartenmöbel aus edlem Teak-Holze (um nur ein Beispiel zu nennen) natürlich deutlich mehr als ihre "Geschwister" aus Polyrattan oder einem anderen Kunststoff. Dafür sind diese zumeist deutlich praktischer und pflegeleichter. Vor dem Kauf sollten die jeweiligeb Vor- und Nachteile alo ganz genau abgewogen werden.

Vorteile Ratenkauf:

  • Einfache und flexible Ratenzahlung in bis zu 24 Monatsraten.
  • Höhe der monatlichen Raten wählbar.

Nachteile Ratenkauf:

  • Meist höhere Zinsen als bei einem klassischen Ratenkredit. Ein Kredit kann günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Zahlungsanbieter: Ratenkauf-Anbieter für Gartenmöbel

Immer mehr Online-Bezahldienste bieten bei teuren Produkten eine Finanzierung durch Ratenzahlung an. Auch bei Gartenmöbel. In unserer folgenden Liste zeigen wir zur Übersicht die beliebtesten Zahlungsanbieter und ihre Konditionen:

Bonitätsprüfung: Gartenmöbel auf Raten trotz Schufa?

Die Ratenzahlung von Gartenmöbeln ohne Bonitätsprüfung ist eigentlich nicht möglich. Eine SCHUFA-Prüfung ist meist Pflicht. Die Finanzierungsanfrage wird bei einem negativen SCHUFA-Eintrag in aller Regel vom Ratenkauf-Anbieter abgelehnt. Tipp: Auf die Vermittlung von Darlehn bei schlechter Bonität ist der Kreditvermittler Bon-Kredit spezialisiert.

Beliebteste Produkte und Dienstleistungen zur Ratenzahlung:

Anbieter um Gartenmöbel durch Ratenzahlung zu finanzieren: