Ratenkauf finanzieren: Die 5 besten Online-Shops um eine Spülmaschine auf Raten zu kaufen - Ratgeber 12/2021

Eine Spülmaschine steht für das perfekt saubere Geschirr und gesparte Zeit, die man so gern der Familie oder eigenen Hobbys widmen will. Und damit sollte man nicht zögern, sondern ein passendes Modell aussuchen und einen Geschirrspüler gleich kaufen. Jedoch ist gerade wenn du Wert auf Qualität und Langlebigkeit legst eine Spülmaschine meist nicht günstig. Einige Anbieter bieten daher die Möglichkeit, eine solch große Anschaffung durch kleine monatliche Raten zu finanzieren. Hier in unserem Vergleich zeigen wir dir Online-Shops bei denen du bequem eine Spülmaschine durch Ratenkauf in monatlichen Raten kaufen kannst:

Unsere Empfehlung

ao.de

  • Mit Klarna Ratenkauf in bis zu 24 Monatsraten.
  • PayPal Ratenzahlung in 12 Raten für Käufe von 99 - 5.000 Euro.
  • Weitere: Klarna Rechnung, Kreditkarte, PayPal,...
Bewertung 12/2021
1,0

OTTO

  • Ratenzahlung mit Otto + 100 Tage Zahlpause möglich.
  • PayPal Ratenkauf in 12 monatlichen Raten.
  • Mit Kauf auf Rechnung in 14 Tagen bezahlen
Bewertung 12/2021
1,3

MediaMarkt

  • Ratenzahlung mittels Consors Finanz bei MediaMarkt.
  • PayPal Ratenzahlung ab 99 Euro möglich.
Bewertung 12/2021
1,5

Galeria

  • Klarna Ratenkauf
  • PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro)
Bewertung 12/2021
1,7

SATURN

  • Finanzierung mit Consors Finanz.
  • PayPal Ratenzahlung ab 99 Euro möglich.
Bewertung 12/2021
1,8

Deine neue Spülmaschine durch Ratenzahlung kaufen.

Eine Spülmaschine wird meistens in der Küche aufgestellt und kann entweder direkt in die Schränke eingebaut (dann spricht man von einem Einbaugeschirrspüler) oder freistehend platziert werden. Es lohnt sich deshalb besonders beim Kauf einer neuen Einbauküche an eine Geschirrspülmaschine zu denken. Aber auch bestehende Küche kann unproblematisch um einen Geschirrspüler ergänzt werden. In dem Fall eignet sich ein freistehendes Modell besonders gut. Für einen kleinen Haushalt ist ein Tischgeschirrspüler ideal. Dieser benötigt im Gegenteil zu anderen Modellen deutlich weniger Platz und kann auf eine Arbeitsplatte oder einen Tisch gestellt werden.

Mit einer Spülmaschine wird das Geschirr mühelos sauber. Die Annahme, dass man das Gleiche auch händisch erzielen kann, trifft nicht ganz zu. Ein Geschirrspüler setz sehr warmes Wasser ein, die Temperatur beträgt dabei bis zu 70 Grad und ist für unsere Hände nicht erträglich. In Kombination mit Wasserdruck wird das Geschirr steril sauber gereinigt, und zwar ganz ohne dass man die wertvolle Zeit dabei verbringen soll.

Beim Kauf einer Spülmaschine sollte man auf ein gutes Wasserschutzsystem und Energieklasse achten. Effiziente Geräte kosten oft mehr, beeinflussen aber positiv die Höhe der künftigen Nebenkosten. Wer damit klug umgehen will, sollte den Geschirrspüler lieber auf Raten kaufen. Die Ratenzahlung ermöglicht eine schnelle Anschaffung ohne langwieriges Sparen.

Vorteile Ratenkauf:

  • Einfache und flexible Ratenzahlung in bis zu 24 Monatsraten.
  • Höhe der monatlichen Raten wählbar.

Nachteile Ratenkauf:

  • Meist höhere Zinsen als bei einem klassischen Ratenkredit. Ein Kredit kann günstiger sein: Zum Kreditvergleich

Zahlungsanbieter: Ratenkauf-Anbieter für Spülmaschinen

Immer mehr Online-Bezahldienste bieten bei teuren Produkten eine Finanzierung durch Ratenzahlung an. Auch bei Spülmaschinen. In unserer folgenden Liste zeigen wir zur Übersicht die beliebtesten Zahlungsanbieter und ihre Konditionen:

Bonitätsprüfung: Spülmaschine auf Raten trotz Schufa?

Die Ratenzahlung einer Spülmaschine ohne Bonitätsprüfung ist eigentlich nicht möglich. Eine SCHUFA-Prüfung ist meist Pflicht. Die Finanzierungsanfrage wird bei einem negativen SCHUFA-Eintrag in aller Regel vom Ratenkauf-Anbieter abgelehnt. Tipp: Auf die Vermittlung von Darlehn bei schlechter Bonität ist der Kreditvermittler Bon-Kredit spezialisiert.

Beliebteste Produkte und Dienstleistungen zur Ratenzahlung:

Anbieter um Spülmaschinen durch Ratenzahlung zu finanzieren: